Mattes

Männlicher Vorname

Herkunft und Bedeutung

Mattes, seltener Matthes geschrieben, ist ein echt norddeutsches Gewächs: Dort kommt er her und dort ist er bis heute am häufigsten anzutreffen. Es handelt sich um eine Kurzform der Namen Matthias – nach dem hebräischen „mattityah“, „Gabe des Herrn, Gottesgeschenk“ – und Matthäus, nach dem griechischen Matthaios, der ebenfalls auf „mattityah“ basiert.

Regional

 

Weitere Formen

Thema: Namenslexikon

Kommentieren