Lana

Weiblicher Vorname

Der Name Lana steht seit wenigen Jahren in den Top 200 der deutschen Vornamenstatistik. Die höchste Platzierung gab es 2008. Lana wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 7.600 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Lana auf Platz 240 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Schreibweise Lanah wurde ungefähr 320 Mal und steht auf Platz 2.086.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Lana

Herkunft

Lana ist eine slawische Kurzform von Namen, die auf -lana enden, zum Beispiel Milana. Eine seltenere Form ist Lanah.

45 Gedanken zu „Lana“

  1. Hey Mädels und Jungs…denkt positiv…LANA…heißt umgedreht zwar ANAL…aber dann müsst ihr einfach nur sagen ALLES NUR AUS LIEBE…

    LG.Christiane

    Antworten
  2. Toller Name! Es gibt doch diese Autorin Lana Fawall, lese gerade ein Buch von ihr, die Steinmondsaga, tolle Fantasy. Werde mein Kind bestimmt auch so nennen.
    lg
    bianca

    Antworten
  3. Mein Name ist auch Lana 🙂
    Ich kenne kein Mädchen das auch so heißt( also persönlich)
    Ich liebe diesen Namen, da er so besonders ist.
    Mir ist es egal, wenn andere extra meinen Namen rückwärts sprechen, denn ich weiß ” Ja toll, das ist nur mein Name rückwärts. Und was hat dir es jetzt gebracht? Sollte mich das etwa verletzen?”
    Meistens machen die Jungs aus meiner Klasse das extra nur um mich zu ärgern.
    BEST NAME EVER <3

    Antworten
    • Das sehe ich auch so,ich heiße nämlich auch Lana und wenn ich geärgert werde dann stehen alle meine Freunde zu mir und auserdem ist es nur ein Name und ich kann ja nichtmal was dafür aber ich liebe meinen Namen und heiße lieber Lana als Sophie oder Emily!
      Alle die Lana heißen, brauchen sich nicht ärgern lassen denn der Name ist wunderschön!!!

  4. Lana ist ein wunderschöner klangvoller Name, mit vielen schönen Bedeutungen…
    Kein anderer Name wird nach dem beurteilt was rückwärts raus kommt, weil es meist nicht auszusprechen ist und anderer seit auch keine Bedeutung hat.
    Genau so sehe ich es. Das rückwärtsgesprochene Wortbildung hat NICHTS mir den Trägerinnen dieses Namens zu tun!!!!
    Und wir müssen da auch nicht drauf eingehen. Punkt. <3

    Antworten
  5. Mein Name ist Lana und ich werde wegen diesen Namen geergert. Doch ich mg desen Namen sehr, also ist es mir egal was anere von meinen Namen denken.

    Antworten
  6. Ich werde von der ganzen Schule gemobbt ,nur weil mein Name rückwärts Anal heißt.Habt ihr vielleicht Tipps wie ich darauf reagieren soll?

    Antworten
    • Hilft es nichts, den Leuten zu sagen, dass es langsam mal gut ist? Hast du auch Lehrer oder Mitschüler, die dir wohlgesonnen sind, mal um Unterstützung gebeten oder mit eurem Vertrauenslehrer gesprochen, wenn dich die Sache so belastet?
      Jemand der einmal nen Witz drüber macht, entlarvt sich zwar als strunzdumm, aber da kann man noch eher drüber stehen, als wenn es alle ständig machen, weil man vielleicht eh nicht so den Stand hat. Tut mir sehr Leid für dich. Oh, ich sehe gerade, dein Kommentar ist von 2016… Dann hoffe ich, das Problem ist nicht mehr aktuell.

  7. Hallo, meine Tochter heisst Lana-Sophie und ist mittlerweile 7 Jahre.
    Ich fand Lana damals wunderschön (klar heute auch immer noch). hab ihn damals im Fernsehn gehört und wusste das isser 🙂 mein mann mochte Sophie gern, daher haben wir uns für einen Doppelnamen entschieden.
    auf die schreibweise mit H Lanah sind wir gar nicht gekommen, aber ich muss sagen mit H sieht er so verunstaltet aus.
    Ich hoffe einfach das es nicht so schlimm wird und sie drüber lachen kann, und wenn dann sollen sie den ganzen namen rückwärts lesen und nicht nur Lana 😉 aber das mit dem *Alles nur aus liebe* ist genial den merk ich mir 🙂

    Lg Steffy

    Antworten
  8. Lana ist schön – und Kinder finden immer was, um andere zu ärgern.
    Was ich jedoch total übertrieben finde, ist diese Hänseleien sofort als Mobbing zu klassifizieren. Durch die unreflektierte Verwendung für alle Boshaftigkeiten wird der Begriff entwetet, genauso wie die echten Opfer von Mobbing.

    Antworten
  9. Hi,

    Ich heiße Ruslana
    und ich bin stolz auf meinen historischen Namen.

    Mich wollten schon einige Leute auf Lana abkürzen, womit ich nicht einverstanden war, denn die Rusen waren die Wikinger und Lana soll gar nicht so slawisch sein, sondern kommt u.a. aus dem turkmenischen Sprachraum.

    http://wikinger.org/wikinger/osten/

    Diese Vermischungen der Namensursprünge sind also sehr früh entstanden und haben nichts mit einer “nur” Verniedlichung aus dem Slawischen wie …-lana zu tun.

    Antworten
  10. Ich heiße auch Lana und bin mit meinem Namen sehr zufrieden, was mich allerdings ärgert ist immer diese falsche Bedeutung 1. die Abkürzung vom slawischen Svetlana ist Sweta und nicht Lana den Swet bedeutet Licht und Lana können die meisten Russen gar nicht richtig aussprechen!

    Antworten
    • eine kurze Verbesserung an Lana H.
      Ich heiße seit fast 30 Jahren Lana und bin selber Russin, aufgewachsen in Russland und dort ebenfalls zur Schule gegangen. In dieser Zeit ist mir kein einziger Russe untergekommen, der Probleme in der Aussprache hatte.In Deutschland lebende Russen haben dieses Problem ebenfalls nicht.

  11. Der Name Lana ist wunderschön, nur wirklich dumme Leute kommen darauf den Namen rückwärts zu lesen und sich lustig zu machen, das wäre mit vielen Namen möglich z.b. Leo – Öl
    Zeigt auch die Reife und die Schicht.
    Ich finde der Name ist sehr einzigartig und wen man von einer Lana spricht, dann ist es eben die eine Lana und nicht eine der vielen Annas, Sophies, Mias oder Lenas …

    Jede Lana sollte stolz auf ihren Namen sein.

    Antworten
    • Genau, die Reife. Gerade zur Schulzeit fehlt die sicherlich noch vielen, was normal ist. Das hat dann auch nichts mit Dummheit ider sozialer Schicht zu tun, sondern einfach mit dem Alter.

Schreibe einen Kommentar