Veronika

Weiblicher Vorname

Der Name Veronika war in den 1950er Jahren in Deutschland besonders populär.

Veronika Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Namens Veronika

Herkunft und Bedeutung

Der Name Veronika stammt wahrscheinlich aus dem Griechischen und bedeutet „Siegbringerin“, ursprüngliche Namensformen sind Berenike und Beronike.

Einer anderen Auslegung zufolge ist Veronika lateinischer Herkunft mit der Bedeutung „wahres Bild“ (lateinisch vera ikon) nach einer Bibelstelle, nach der Veronika Christus das Schweißtuch gereicht hat.

Namensvorbilder

Varianten

50 Gedanken zu “Veronika

  1. Zum Nachdenken:
    ……………

    Ich heiße Veronika und freue mich über diesen Namen. Schon in der Bibel zu Jesu Zeiten hatte er einen besonderen Stellenwert.

    Bekannt wurde dieser Name durch die Heilige Veronika von Jerusalem. Sie war eine Jüngerin Jesu.
    Ich bin entschiedene Christin und erlebe diese Kraft Jesu täglich in meinem Leben. Ich freue mich sehr, dass die erste Namensträgerin – Veronika – eine Jüngerin Jesu war und schon von der Bibel her einen besonderen Stellenwert hat.
    In der Bibel heißt Veronika die Siegbringende.

    Was wäre das für ein Geschenk, wenn alle Namensträgerinnen dieses Namens den Stellenwert der Bibel einnehmen würden und der in der Bibel benannten Veronika – Jüngerin Jesu – nacheifern würden.

    Somit würde es nicht nur heißen: ” Veronika der Lenz ist da.” Sondern es könnte auch heißen:” Die Kraft Gottes ist da.”

  2. Ich habe meinen Vornamen Veronika wieder angenommen seit diesem Jahr, und mag ihn richtig gerne!
    V.. der Lenz ist da!, ich habe das Lied immer super nervig gefunden und mit 17 meinen Vornamen radikal in Vera geändert, Vroni, Oni, Veri , Verchen, Vrönchen, alles war dabei, dulde ich auch, wenn auch Vera und nun seit meinem 49 Geburtstag wieder Veronika mir am liebsten ist!
    Und die Bedeutung „ Siegbringende “ finde ich sehr schön und auch, daß er sehr selten ist!

  3. Ich heiße auch Veronika und werde von meinen Freunden : Vonnie,Veve,Vero,V oder Veronii genannt ich finde aber das Lied Veronika der Lenz ist da zum Kotzen

  4. Ich hasse es das mich alle vroni nehmen aber so älter anderer nahme einmal hat mich ein Kumpel einfach veve genannt und seid dem nenen mich alle veve soga mein lehrer und auf meinen heften steht veve ich bin zufriden

  5. Ich heiße jetzt seit 25 Jahren so und ich mag meinen Namen.

    Verwechslungen gab es zu Schulzeiten auch fast nie, im meinem Jahrgang waren Julias, Sarahs und Lauras eher im Trend. Dumme Sprüche (bis vielleicht auf das eine Lied ;)) gab es auch nicht.

    Abgekürzt wird er ebenfalls selten, als Kind wurde ich ab und an von meiner Tante “Nika” genannt, mein Bruder ruft mich auch schon mal “Veroniii”. Die Kurzform “Vroni” ist in westlichen Gefilden Deutschlands auch eher unbekannt. Meine Eltern haben meinen Namen nie abgekürzt und selber bin ich auch kein Freund davon.

  6. Ich heiße auch veronika das Lied finde ich auch echt schlimm.Ich werde von allen nur rona genannt.Der Spitzname passt zu mir.Nur wenige nennen mich vroni.

  7. Ich heiße auch veronika und mein spitzname ist vero und i like it.Ich finde den namen richtig und das lied finde ich jz auch nicht soooo schlimm aber auch nicht sooo gut.

    • Ich heiße auch Veronika! Aber seid vielen Jahren nennen mich die meisten Vero, was mir auch gefällt! Wichtig ist es doch, dass wir einen Vornamen haben und nicht namenslos sind! Vroni mag ich auch nicht gerne hören, nur wenn meine Mama mich so genannt hat! Ich grüsse alle die Veronika heißen und schön, dass wir etwas gemeinsam haben.
      Veronika/Vero

  8. Ich habe keine ahnung was ihr zum meckern habt. Ich wurde nach dem italienischen gennant und über mich wurde noch nie gelacht. Sicher habe ich auch abkürzungen bekommen sogar mehr als eine. Ihr habt echt keine hobbies wenn ihr euch nach 49 jahren noch immer damit beschäftigt’s. Ich bin 17 und bin wahrscheinlich die einzige hier die sich nicht damit beschäftigt, wie man heißt. Wichtiger ist was man aus sich macht. Also wirklich

  9. Ja ich heiße auch Veronika und das schon fast 49 Jahre.
    Als Kind fand ich den Namen schrecklich.
    Die Kürzung auf Vroni war und ist mir immer noch ein Graus.
    Von dem Lied ganz zu schweigen. Verbinde damit keine guten Erinnerungen an meine Kindheit.
    Mein Spitzname ist seit meiner Kindheit Roni und das passt zu mir.
    Jetzt heisse ich gerne Veronika.
    Zum Glück bin ich damals kein Junge gewesen, denn dann wäre ich ein Norbert :-(((((

  10. Ich heiße nun schon 60 Jahre Veronika. Mag auch die Abkürzung Vroni. Bin schon immer zwigespalten, ob mir mein Name gefält oder nicht. Aber, er gehört nun mal zu mir, es ist mein Name, ersteht an der Tür.

  11. Ich heiße auch Veronika und finde denn namen schön denn er hat recht viele bedeutungen wie z. B. “wahres Bild” oder es gab berühmte Menschen die so genant wurden.Vroni so werde ich von all meinen Freundinen gennatnt, obwohl meine Eltern doch lieber Nika bevorzugen.
    Jedenfalls an alle Veronika da draußen auf der Welt der Name Veronika ein langer aber schöner Name und man sollte sich darüber überhaupf nicht schämen oder die jenigen die “Veronika der Lenz ist da”, singen garnicht als zum ärgern wahrnehmen den siehs prositiv, es gibt ein lustiges Lied über dich und über die nicht.^^

    Lg eure Nika 😛

  12. Ich heiße auch Veronika und hab bestimmt fünf verschiedene Spitznamen :)Als Kind habe ich meinen Namen nie gemocht, aber je älter ich werde, desto schöner wird er…und es gibt keine Verwechslungsgefahr wie zum Beispiel bei Lisa. Find ich sehr praktisch nicht jedesmal fragen zu müssen: “Welche?” 🙂

  13. Ich finde, dass manche Leute den Namen echt schrecklich aussprechen.
    Was ich aber schön finde, dass es echt viele Möglichkeiten gibt, den Namen abzukürzen, weil vorallem als kleines Kind / Jugendliche der Name Veronika nicht unbedingt passt und auch einfach so lang ist.
    Später, also wenn man erwachsen ist, oder auch als Oma passt der Name Veronika wieder super! (y)
    Denn wer möchte als alte Oma schon Jacqueline / Chantal / Luna / … genannt werden? Passt nicht 😉

  14. Ich heiße auch Veronika (19), da ich aber aus Bayern komme, werd ich eig nur Vroni gerufen, ist als kleines Kind so entstanden (auch wenn ichs damals gehasst hab 😀 ) und mittlerweile hab ich mich so dran gewöhnt, dass ich mich auch überall als Vroni vorstell. Veronika ist auch einfach so lang. Aber an sich ein schöner Name mit vielen Varianten für Spitznamen
    Nur das Lied find ich zum kotzen!

  15. Hey ich heiße auch veronika. Alle nennen mich vero 🙂 vroni finde ich jetzt auch nicht wirklich schön. Und mich nervt es sehr wenn man ‘veronika der lenz ist da’ singt. Aber ich find es sehr interessant das man so viel aus diesem namen rausbekommt. ^^

    • Ich werde immer Vero genannt, selbst bei den Lehrern ^^
      Und jep es nervt ziemlich wenn fast jeder dieses Lied mit einem in Verbindung bringt hehe

  16. Heiße selbst Veronika. Leider ist der Name recht lang, deshalb wird er gerne abgekürzt. Mich nennen deshalb viele Vroni – gefällt mir eigentlich gar nicht:-( Auch scherzen manche über Vroni, wie z.B.die Vroni von der Alm…Ein weiterer Nachteil ist, dass man meistens auf die Schreibweise hinweisen muss: mit “k” oder mit “c”…Die Bedeutung “Die Siegbringende” finde ich aber sehr schön.

    • Mich nennen meine Freunde auch Vero 😀 aber der Name ist auch von der griechischen Göttin Nike abgeleitet, die die Siegesgöttin ist. 🙂 ich mag meinen Namen schon, aber Vroni ist echt bisschen blöd 🙁 außer auf der wiesen 😀 ein paar Jungs sind auch auf die
      Idee gekommen mich ‘Varo’ zu nennen :F

  17. Ganz liebe Grüße an jede einzelne Veronika von Euch! Es hat mich sehr berührt, so viele Namensgleiche zu haben. Ja, es ist was besonderes, diesen Namen zu tragen. Ich bin 50plus, mutig, alterntiv, warmherzig, gut grundiert, liebe die Musik, singe gerne, bin (für daheim) eine gute Kabarettistin, brauche Menschen um mich, reise gerne in der Welt herum, habe jetzt mit dem Klavierspielen begonnen und mag so gerne in Griechenland wohnen (meine Liebe)…. In meiner Kindheit haben sie Vroni (Vraouni)zu mir gesagt. Mein Mann (er findet das extrem unfair und fies) darf NICHT Vroni zu mir sagen, weil er nicht denselben Dialekt meines geliebten österreichischen Herkunftsbundeslandes spricht! Ach ja, ich hab’s vergessen: Extrem stur kann ich auch sein ….. Na so was, jetzt fallen mir noch div. Bezeichnungen meiner Kindheit ein: Vronski, Vronerl, Vrounerl, Vrönchen, Pfefferönchen, Pfefferonika …. Herzlichst, Eure Veronika. (Den Lenz muss man ignorieren – aber ein Lächeln dazu zu schmeißen = wirkt wahre Wunder….)

  18. heii 🙂
    ich komme aus Oberbayern, bin 15 und alle nennen mich Vroni. Früher habe ich meinen namen gehasst, weil mein Opa Lenz hieß und deswegen immer alle: Veronika der Lenz ist da ! gesungen haben -.- Aber jetzt finde ich ihn wundervoll vorallem wegen der bedeutung. Wahrscheinlich liegt es auch dadran, dass man mit der Zeit auf seine Herkunft und den Dialekt stolz. Deswegen bin ich nun auch auf meinen Spitznamen Vroni stolz 😉

    Lg 😀

  19. Hey 🙂
    Also, wie ihr seht heiß ich auch Veronica 😉 Ich mag mienen Namen total, aber ich finde, wenn man ihn ganz ausspricht, sprechen ihn manche so langweilig aus oder auch so mahnend, als hätte ich etwas getan 😉 deshalb mag ich meine Spitznamen lieber. Auf die Idee, dass man mich Nika nennen könnte ist noch niemand gekommen,… nichtmal ich 😉 aber das finde ich schön. Mich nennen fast alle Vroni oder auch anders,… ich hab schon vieles gehört, wie ich genannt wurde. Wenn meine mum bissle sauer ist, dann nennt sie mich Varenka… Ich mag es gar nicht, wenn jemand das Lied Veronika der lentz ist da singt… obwohl es eigentlich passt, da ich am frühlingsanfang geboren bin 🙂 Ich bin aber völlig und ganz mit meinem Namen zufrieden 🙂 er hat etwas ganz besonderes.

  20. Ich bin auch so eine richtige Veronica, haben sich meine Eltern gedacht. Um Zeit zu sparen, hat man mich dann angefangen Kika zu nennen. Das läuft ganz gut und ich bin rundum zufrieden mit der Namensgebung.
    liebe Grüße an alle Veronica mit C!

  21. Ja, früher hab ich es auch gehasst, wenn die Leute, wenn sie meinen Namen erfahren haben immer “Veronika, der Lenz ist da” gesungen haben. Jetzt stört mich das nicht mehr, es tun auch nicht mehr so viele.
    Eigentlich ist es sogar ganz lustig, da ich auch quasi anfang Frühling geboren wurde.
    Die Abkürzund Ronny oder Roni oder ähnlich finde ich auch ganz schön. Freunde, Familie und gute Bekannte nennen mich Vero, manche auch Vroni.
    Mich selbst nenne ich auch eher Vero, wenn ich zum Beispiel auf Karten unterschreibe.

    Soweit ich das weiß kenne ich nur zwei Person mit dem selben namen und das ist mir eigentlich schon zu viel. Ich habe gerne meinen Namen für mich alleine. 🙂

  22. Ich bin eine 28 Jahre alte Veronica, mit c und V-au :-))) Ich finde diesen Namen auch so bezaubernd wie Victoria z. B. auch. Man nennt mich auch Vroni, Nika, Vero. Zuhause werde ich sogar Veronel, oder Veronicachen genannt, éin wenig zu lang;-) aber es klingt liebt. Und ich finde es prima, dass die Schwangeren heute wieder “normale” Namen für ihre babies auswählen, nicht solche, die man gar nicht aussprechen kann. Der Name muss musikalisch im Ohr klingen. Und übrigens, ich hasse es auch: Veronika der Lenz ist da! das höre ich meistens, wenn ich nahc meinem Namen gefragt werde.

  23. Ich find meinen Namen bezaubernd !
    Meine Freunde nennen mich Vero mein L-Spitzname und meine Mutter nennt mich Verona 😮
    Was voll crazy ist mein Lehrer nennt mich nur Vroni was mir ehrlich gesagt garnicht gefällt,aber naja ich bin eben seine beste Schülerin.Aber die 10 Jahre also seit meiner Geburt die ich meinen Namen trage werde ich niemals bereuen .Ich und ihr Veronikas habt einfach ein wunderschönen Namen.Und PS Ich hasse es Ronni,Moni,Vera und den Spruch Veronika der Lenz ist da 😡

  24. Hallöchen 🙂

    Also ich bin sehr zufrieden mit meinen Namen.
    Im Kindesalter habe ich öfters zuhören bekommen, wie schön der Name ist.
    Heute mit 24jahre nehme ich das viel bewusster wahr und finde es supi ein Namen zutragen der nicht jeder dritter hat, quasi eine Seltenheit/Besonderheit 😉
    Außerdem klingt er sehr reinlich und voller stärke und Durchsetzungvermögen.

    Ich hab auch schon viele Abkürzung zuhören bekommen wie Vera,Veronka,Verusch/-ka,Verka, Nika/Nike,Veronique,Vroni, wobei mir persönlich aber die letzten drei ganz gut gefallen Veronika als ganzen Namen find ich aber auch ganz schön 🙂

    Liebe Grüße Veronika

  25. Hei

    Ich bin jetzt 16 Jahre alt. früher habe ich meinen Namen gehasst da mir alle vroni sagten. Jetzt gefält er mir schon ein bischen besser, da ich die Bedeutung kenn. Alle in der Klasse nenen mich Vröndle, was ich eigentlich total doof finde. Aber Nicka und Roni würde ich cool als abkürzung finden.Vieleicht bringe ich die anderen noch dazu mich so zunennen 🙂

    Lg Veronika

  26. hallo an Euch! ich fand meinen Namen wenig schön als ich zur Schule ging denn da gab es Iris und Brigitte Eva und Christa zu hauf und ich stand mit diesem besonderen Namen alleine da!
    aber nun bin ich sehr glücklich damit,fühle mich gut damit- leider fragte ich meine Mutti nie weshalb sie mir gerade diesen Namen aussuchte und nun kann ich sie nicht mehr fragen.

  27. Hi an alle Veronikas auf dieser Welt! Ich bin 2000 geboren und ich finde meinen Namen super cool. Meine Freunde nennen mich Nika oder Ronni. Ich liebe diesen Namen…

  28. Also ich heiße seit 16 Jahren Veronika und ich habe meinen Namen immer schon toll gefunden. Abkürzungen wie Vero, Vera etc… mag ich, persönlich, nicht so sehr. Vroni ist, denke ich, regional vertreten – ich würde schätzen, eher im Süden Deutschlands . Aber Abkürzungen wie Nika und Roni ich find’s schön, meine freunde nennen mich so oder auch nur Veronika.

    • hei ich heiße euch veronika. Das ist ein cooler name. Meine abküzung ist vroni oder vero.

  29. hey, ich heiße auch veronika ich komme aus ostfrießland und hier werde ich manchmal vroni oder vero genannt aber ich versuche es den menschen auszureden das sie mich so nennen. geboren bin ich in russland und meine familie nennt mich nika, was ich viel schöner finde.

    ich bin stolz auf meinen namen weil er die stärke in mir wiederspiegelt die ich besitze.

    liebe grüße an alle veronikas

    • meine beste alle beste freundin heisst auch veronika und ihre sis vicktoria veronika wierd oft vero,vroni,ronny,und so weiter gennannt…. vicktoria wird oft vika,vikki und sio genannt…. ich liebe sie beide und noch viel mehr leute die in meinem leben sind <3

Schreibe einen Kommentar