Vera

Vera ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Voramens Vera bis 1996

Platz 31 im Geburtsjahrgang 1932 war bisher die höchste Platzierung des Namens Vera in der deutschen Vornamenhitliste. Vera wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 920 Mal als erster Vorname vergeben und die Variante Wera 40 Mal.

Häufigkeitsstatistik des Voramens Vera seit 2007

Herkunft und Bedeutung

Der Name Vera stammt aus dem Russischen und bedeutet „Glaube“. Wera ist eine slawische Schreibweise. Vera ist auch als Kurzform von Verena oder Veronika gebräuchlich. Eine berühmte Namensträgerin war Vera Brühne.

In Berlin und in Bayern ist der Name Vera am beliebtesten.
In Berlin und in Bayern ist der Name Vera am beliebtesten.

20 Gedanken zu „Vera“

  1. Ich habe meinen Namen seit 1961 und bin immer noch glücklich damit vor allem weil man den Namen eigentlich nicht verkürzen kann.
    Dennoch, Spitznamen bekam ich von meinem Vater: Lela (meine kleinen Cousins konnten Vera nicht so gut aussprechen) und von meinem Freund habe ich den Namen Vi bekommen. Aussprache englisch für den Buchstaben V.
    Das klingt alles nicht hart.

    Besonders freut mich zu lesen, dass es fast allen Veras so geht, dass Glaube und Ehrlichkeit wichtige Bestandteile im Leben sind.
    Das sind tolle Eigenschaften und deshalb sollte jede froh sein eine Vera zu sein oder eine zu kennen. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar