Kimberly

Kimberly war ursprünglich ein männlicher Vorname, der inzwischen eher als weiblicher Vorname gebräuchlich ist.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Kimberly
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Kimberly

Der Name Kimberly war Mitte der 1990er Jahre in Deutschland besonders beliebt. Von 2010 bis 2021 wurde Kimberly ungefähr 3.100 Mal als erster Vorname vergeben. Die seltenere Schreibweise Kimberley wurde ungefähr 300 Mal vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Der Vorname Kimberly geht auf John Wodehouse, einen britischen Adligen mit dem Titel Earl of Kimberley zurück. Er war im 19. Jahrhundert in der Kolonialpolitik engagiert. Ihm zu Ehren wurden in Südafrika, Australien und Kanada Orte nach ihm benannt – die englische Kleinstadt Kimberley hieß schon vorher so und war namensgebend für den Adelstitel. Wohl eher die zahlreichen Städte als der 1902 verstorbene Politiker hatten Eltern inspiriert, ihre Söhne Kimberley zu nennen. In den USA wurde der Name in den 1940er Jahren in der Schreibweise Kimberly als Mädchenname etabliert. Die Namensbedeutung lautet – aus dem Altenglischen hergeleitet – „Cyneburgas Feld“.

In Mecklenburg-Vorpommern ist der Name Kimberly besonders beliebt.
In Mecklenburg-Vorpommern ist der Name Kimberly besonders beliebt.

Variante

50 Gedanken zu „Kimberly“

  1. Ich habe am 29.06.2005 Geburtstag und ich heiße auch „Kimberly“ werde aber von allen „Kim“genannt(sogar von meinen Lehrern)Ich finde den Namen jetzt nicht soooo schön aber ich finde ihn auch nicht so schlimm…ich finde den Namen „Kim“ besser als „Kimberly“ keine Ahnung warum…aber es ist „Kimberly“ zu schreiben ist viel schöner als „Kim“

    Antworten
    • ich heise auch kimberly und habeam 28.01 geburtstag 2008 und werde auch immer kimi oder kim gehnant

  2. „Der Name Kimberly (viel seltener auch Kimberley geschrieben) war Mitte der 1990er Jahre in Deutschland besonders beliebt.“

    Da liefen ja auf die Power Rangers! 😉

    Antworten
  3. Ich heiße auch Kimberly und würde am 23.12.2002 geboren. Mein Spitzname ist kim meine Lehrer nennen mich Kimi und mein Bruder kimski.

    Antworten
  4. Mir gefällt mein Name sehr, auch die Schreibweise mit dem „e“ zwischen dem „l“ und „y“ finde ich einfach schöner als das schnöde Kimberly.. für mich ist diese Schreibweise einfach nicht schön. Ich bin 1994 geboren und Kimberley ist mein Erster Hauptname.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar