Carina

Carina ist ein weiblicher Vorname und war in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein sehr populärer Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Carina

Der Name Carina wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 2.600 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Carina auf Platz 541 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Karina wurde ungefähr 2.200 Mal vergeben und steht auf Platz 621.

Carina Bundesländer

Herkunft und Bedeutung

Carina ist ein italienischer Name mit lateinischem Ursprung und bedeutet „hübsch“ oder „niedlich“. Karina kann auch als Variante von Karin gedeutet werden.

Varianten

  • Karine
  • Kaarina (finnisch)
  • Carine
  • Carinne
  • Karine
  • Karynne
  • Karyna

38 Gedanken zu „Carina“

  1. Hey bin auch ne Carina 🙂 ich habe eigentlich auch keinen Spitznamen. Meine Mama sagt manchmal carinchen und früher war ich die Rini 😛

    Antworten
  2. Ich bin auch eine mit K.geschrieben.
    Da ich halb Polnin bin werde ich oft Karinka genannt oder einfach Key – vom englischen Buchstaben K.

    Antworten
  3. Hey.. ich bin auch eine carina.
    Habe auch einen spitznamen der aber leider nichts mit meinen vornamen zu tun hat :/
    Aber früher hat meine mama immer cari zu mir gesagt 🙂

    Antworten
  4. Ich heiße auch Carina. Meine Freunde und meine Famile nennen mich alle Cary, es gibt eigentlich nur wenig Leute die mich noch Carina nennen.
    Lg an Alle:)

    Antworten
  5. Hi:)
    Ich heiße auch Carina.
    Mein Spitzname ist Nini, da ich früher als ich noch klein war meinen Namen also Carina nicht aussprechen konnte und somit immer wenn mich jemand gefragt hat wie ich heiß ich mit Nina geantwortet habe. Daraus wurde dann irgendwann ein Nini:)
    Früher wurde ich von meinen Freunden immer (Schub-)Care genannt. Da mich dieser Name aber nervte, sagte ich ihnen sie sollen mich nicht mehr so nennen sondern lieber Nina oder Nini. Jetzt sagen eigt alle Nini zu mir:)

    Antworten
  6. Meine beste Freundin heisst Karina..Meine kleine Tochter (2) haben wir ebenfalls Karina genannt, weil wir den Namen super schön finden.. der Spitzname meiner Freundin ist rina.. und damit wir beide karinas bei nem Gespräch auseinander halten können nennen wir meine Tochter meist kari 🙂

    Antworten
  7. Hi ich heiße auch carina 🙂
    Wurde in der schule immer “care” genannt. Wen ich dann mal krank war, dan wars die schrottcare. Was ich aber nicht schlimm fand. Da ich heute wie damals Autos liebe

    Antworten
  8. Ich heiße ebenfalls Karina. Als ich klein war, war mein Name sehr selten hier auf dem Land, besonders mit K geschrieben. Alle haben ihn immer falsch geschrieben (mit C), da jeder es als falsch empfand mich mit K zu schreiben.
    Mein Spitzname war früher immer Ina.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar