Eduard

Eduard ist ein männlicher Vorname.

Der Name Eduard wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 1.300 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Eduard auf Platz 867 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die italienische Variante Eduardo wurde ungefähr 180 Mal vergeben und steht auf Platz 2.981. 50 Mal wurde die ungewöhnliche Schreibweise Eduart vergeben.

Herkunft, Bedeutung und Namenstag

Eduard ist ein aus dem französischen Edouard eingedeutschter Name, der wiederum vom englischen Edward abgeleitet wurde. Die altenglischen Namensglieder bedeuten „Erbgut“ oder „Besitz“ sowie „Hüter“ oder „Schützer“. Der katholische Namenstag von Eduard wird am 5. Januar gefeiert.

In Hessen und in Bayern ist der Name Eduard besonders beliebt.
In Hessen und in Bayern ist der Name Eduard besonders beliebt.

Varianten


Horstomat - Fakten. Daten. Inspiration

Schreibe einen Kommentar