Tjark

Männlicher Vorname

Der Vorname Tjark kommt vor allem in Norddeutschland häufig vor.

Tjark Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Tjark

Herkunft

Ganz Deutschland ist sich einig: Dieter oder Dietrich sind hoffnungslos out. Ganz Deutschland? Nein! Zwei von unbeugsamen Nordlichtern bevölkerte Bundesländer, Schleswig-Holstein und Niedersachsen, hören nicht auf, Widerstand zu leisten: Immer mal wieder werden hier Jungen Tjark genannt. Und Tjark, das ist die friesische Kurzform des althochdeutschen Namens Dietrich („Volksherrscher“). Doch Achtung: Der seltene Anfangslaut könnte außerhalb Norddeutschlands für Probleme und die Frage „Wie spricht man das – Tschark?“ sorgen. Ältere Leute verstehen auch schon mal Jörg statt Tjark.

Regional

Schreibe einen Kommentar