Ines

Ines ist ein weiblicher Vorname.

Der Name Ines wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 960 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Ines auf Platz 1.062 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Inez wurde ungefähr 10 Mal vergeben.

In Bayern und Baden-Württemberg ist der Name Ines besonders beliebt.
In Bayern und Baden-Württemberg ist der Name Ines besonders beliebt.

Herkunft und Bedeutung

Ines ist eine Schreibvariante des spanischen Namen Inés, einer Form von Agnes. Agnes und damit also auch Ines bedeutet je nach Auslegung „heilig“ und „geweiht“ oder „keusch“ und „rein“.

15 Gedanken zu „Ines“

Schreibe einen Kommentar