Patricia

Patricia ist ein weiblicher Vorname.

Nur in einem einzigen Jahr hat es der Vorname Patricia bisher unter die 50 häufigsten Mädchennamen in Deutschland geschafft: Platz 49 im Geburtsjahrgang 1982.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Patricia

Der Name Patricia wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 1.900 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Patricia auf Platz 678 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die deutsche Schreibweise Patrizia wurde ungefähr 480 Mal vergeben und steht auf Platz 1.612.

Herkunft

Patricia ist ein englischer Name, der vom lateinischen Beinamen Patricius abgeleitet worden ist. Der Name bedeutet „die Patrizierin“ beziehungsweise „dem römischen Geburtsadel angehörig“.

Varianten

  • Patrisha (moderne Form)
  • Pat (Kurzform)

73 Gedanken zu „Patricia“

  1. Klar find ich den Namen toll. Ich find er hat eine coole Bedeutung: “Die Adlige”. Und Patricia und der Beiname meiner Uroma Helene passen doch gut zusammen. Also bin ich die “strahlend, leuchtende Adlige”. 😀
    Mich nennen alle Patty, meine Familie sprechen es aus wie “a”, meine Freunde wie “ä”.

    MfG Patty

    Antworten
  2. hi leute ,

    so wie ihr heiße ich auch Patricia ,der name ist ganz cool und ich hatte noch nie jemanden in der klasse , der den selben namen wie ich hatte.
    aber ich hasse meine spitznamen und die , die mich so nennen:
    paprika,pizza,pfeffer,perla,…und alles andere was mit ,,p”anfängt…
    Aber zwei spitz namen mag ich:pati(ausgesprochen paddy)und patrisha.
    Meine Englischlehrerin nennt mich immer so (im Unterricht).
    OK chiao leute XD LOL 🙂

    Antworten
  3. hey Leute 😛

    Mein Name ist auch Patricia:-)
    Ich mag den Namen eigentlich,aber meine Klassenkameraden nennen mich:
    Pizza,Paprika,Papagei,Pfeffer,Perla (aus Spongebob Schwammkopf)

    ……………….und alles andere was mit (P) anfängt……………….

    Die Namen : pati(Paddy aus gesprochen)
    und Patrisha (wie mich meine Englischlehrerin im Unterricht nennt)
    Aber die leute , die mich Paprika oder sonst welchen s c h e i ß nennen
    sind doch nur eifersüchtig dass mein Name so cool ist 😛
    =================================XD LOL===================================
    ************************also Patricias, wir rocken***********************

    Antworten
  4. Hi,
    ich finde meinen namen cool.
    Nur in allen fotobüchern die,die leute aus dem fotoladen machen ist mein name mit c geschrieben das nervt !!! 🙁

    Antworten
  5. Hallo,

    ich heiße auch Patricia. Auch ich mag meinen Namen sehr, da er wie schon oft erwähnt nicht so oft vorkommt. Ich hatte auch nie eine zweite Patricia in meiner Umgebung. Meine Spitznamen variieren von Freundeskreis zu Freundeskreis.
    Trici, Trish,Patty, Patrice, Patze, Pat ….. alles vertreten 🙂

    Antworten
    • Hi,
      Ich werd auch von meinen Freunden Patze genannt:) ich hab bis jetzt noch nie gehört, dass auch andere so genannt werden

    • Hi,
      Ich liebe mein Name, viele nennen mich pati, patri,Pat Pat, pedobär oder pati macht Party 🙂

  6. ich bin 1960 geboren und in die flämische Schule gegangen. Hier war der Name sehr populär. Wir waren teilweise mit 4 bis 5 Namensvetterinnen in der Klasse vertreten. So bekam jede einen Spitznamen und ich wurde zur Patsy. Zuhause wurde ich immer Patrice gerufen. Heute werde ich von meinen Freunden Patricia genannt. Ich mag meinen Namen sehr. Was ich aber absolut nicht mag, ist wenn man im deutschen das c als tz ausspricht.

    Antworten
    • Hallo, ich heisse auch Patricia, und ich hasse es auch wenn man meinen Namen falsch ausspricht. Mein Patenonkel nennt mich auch immer Patrizia.:-)Bei uns in der gesamten Umgebung bin ich die einziege die Patricia heisst, kenne keinen der den gleichen Namen hat.

  7. Ich heisse Patrycja und finde den Namen hässlich hässlicher geht fast nich und mein Name ist nie und niergends richtig geschrieben nicht gut

    Antworten
  8. ich heiße auch Patrizia (wer hätts gedacht) xDD.
    Früher hasste ich immer meinen Namen, weil Manche meinen Namen nicht aussprechen konnten.
    Jedoch jetzt bin ich eigentlich ganz zufrieden mit dem Namen, da er auch so selten ist & ich hoffe, dass er das auch bleibt.
    Nur eines stört mich, fast jeder schreibt mich mit c anstatt mit z ..das kotzt an. :((
    Meine Spitznamen Pizza, Pati && Englischlehrer sagen oft Pat zu mir (schrecklich). xDDD

    Antworten
    • das ist ja lustig – ich muss immer damit klar kommen, das jeder den Namen immer mit “z” schreiben will… Scheint Regionsabhängig zu sein 🙂
      Bei uns ist “z” nämlich super häufig

    • hallo,
      ich wollte als Kind nur mit meinem Spitznamen “PATZI” angesprochen werden, denn mir gefiel damals mein Name auch nicht besonders. Die Freundinnen hatten ja alle “normale” Namen wie Karin, Elke, Sabine, Birgit usw.! Inzwischen bin ich stolz auf meinen besonderen Vornamen!!!!
      Aber es nervt wirklich, wenn ihn alle mit “z” schreiben wollen und es sich manche nicht mal abgewöhnen können.

  9. Hallo,
    ich finde meinen Namen schön, weil eben nicht jeder so heißt! Außerdem finde ich es toll, dass man mich mit z und nicht mit c schreibt, das ist noch seltener. Aber mir geht es auch so, dass es grundsätzlich falsch geschrieben wird. Ich mache es inzwischen so, dass ich mich mit “Patrizia mit z” vorstelle.
    Schwierig ist’s nur mit Spitznamen. Ich hasse es “Patrishia” oder “Pat” genannt zu werden. Paddy ist ganz ok. Es gab schon Leute, die mich “Pizila” nannten. Aber die meisten sagen “Trizi” zu mir. Mein Bruder sagte früher immer “Patzi”, was ich irgendwie immer noch süß finde.

    Antworten
  10. Witzig,
    habe noch eine gute Freundin die auch Patricia heißt. Und wen wundert es: Wir sind beide 1982 geboren!!! Haben also zu den TOP 50 beigetragen.
    Ich finde meinen Namen toll!!! Möchte nicht Kerstin oder Sandra heißen, wie so viele in meinem Jahrgang!

    Antworten
  11. ich hab auch danke meiner mutti den namen patricia. ich bin nu 21 jahre … und da ich die spitznamen wie pat oder trisha nicht mag hab ich mir den kosenamen pia zugelegt 😉
    ich bin schon irgendwie froh kein namen wie anna oder christina zu haben, (so hießen viele in meinem jahrgang) aber komisch einen namen zu haben der so selten ist.
    aber froh den namen patricia zu haben, sonst wäre ich ne Jacqueline geworden 🙁 das wäre ma gar net gegangen ^^

    also lieben gruß
    eure pia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar