Beliebte Vornamen Namenslexikon Gabriela

 

Gabriela

Gabriela ist ein weiblicher Vorname.

Der Name Gabriela wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 710 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Gabriela auf Platz 1.269 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Gabriela ist ein biblischer Name mit hebräischem Ursprung. Hebräisch gabriel bedeutet „Mann Gottes“ oder „Sein Held“.

Am beliebtesten ist der Name Gabriela in Berlin und in Bremen.
Am beliebtesten ist der Name Gabriela in Berlin und in Bremen.

Varianten

6 Gedanken zu „Gabriela“

  1. Halöchen 😀
    also ich heiße auch Gabriela, ich hasse den Namen ka wieso ! 😀
    Aber jeder aus meiner Klasse nennt mich Gabel oder Günther aber meistens Gabgab 😀

    Antworten
    • hallo gabi,
      wir haben unser mädchen bewusst gabriela genannt. wegen der hebräischen übersetzung. unsere kurzform ist bella

  2. Ich heiße auch gabriela u finde den namen nicht schschön:-(
    Wieso soll bella eine kurzform von gabiela sein??? WWäre wohl eher gabi o?

    Antworten
  3. Also ich finde den Namen schön, auch von der Bedeutung her, das ist immer wichtig. Der Name ist klangvoll, klassisch und nicht niedlich, das niedliche kleine Mädchen wird erwachsen und da ist ein ernst zu nehmender Name gut

    Antworten
  4. Ich heiße auch Gabriela. 50 Jahre nannte man mich Gaby, ich finde Gabriela viel schöner. Es ist aber sehr schwierig seinen Namen wieder in der Ursprung zu führen. Wenigstens kommt die Post jetzt an Gabriela.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar