Lola

Lola ist ein weiblicher Vorname.

Lola wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 1.700 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Lola auf Platz 757 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Am beliebtesten ist der Name Lola im Saarland.
Am beliebtesten ist der Name Lola im Saarland.

Herkunft und Bedeutung

Der Vorname Lola ist eine spanische Kurz- und Verkleinerungsform von verschiedenen Namen wie zum Beispiel Dolores, Carola und Carlotta. Die Namensbedeutung ergibt sich aus dem jeweiligen Namen – je nach dem, was sich die namensgebenden Eltern dabei gedacht haben.

Varianten

  • Loli
  • Lolika
  • Lolli
  • Lolo
  • Loloka
  • Lolitte

Horstomat - Fakten. Daten. Inspiration

4 Gedanken zu „Lola“

  1. Ich glaube, ich war die erste Lola in Deutschland überhaupt. Ich bin Jahrgang 1977 und erst seit ca. 15 Jahren begegnen mir immer wieder Kinder, die Lola heißen, das finde ich cool. Mein Name kommt allerdings aus dem Afrikanischen „Lolade“ und bedeutet „Gott ist mit dir“

    Antworten
  2. Ich mag meinen Namen auch. Schnell zum schreiben und für Babys leicht aus zu sprechen. Oft werde ich gefragt „Lola Hast du eine Cola“ aber mehr werde ich auch nicht mit meinem Namen aufgezogen. Im Gegenteil, ich kriege viele Komplimente dafür.

    Antworten
  3. Ich heiße auch Lola, ich bin 10 Jahre alt und eigentlich sehr glücklich mit dem Namen. Ich habe meine Mutter gefragt, sie sagt mein Name würde für sie die Bedeutung „In Gottes Segen“ haben. Das Einzige was mich früher runtergezogen hat war „Lola du Cola“.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar