Bianca

Weiblicher Vorname

Der Name Bianca (auch Bianka geschrieben) war von 1969 bis 1991 in Deutschland besonders populär. Am beliebtesten war der Vorname Bianca 1973. In diesem Jahr hatte der Schlagersänger Freddy Breck einen großen Hit namens „Bianca“.

Bianka

Herkunft

Bianca ist ein italienischer Vorname.

Bedeutung

Bianca bedeutet auf Italienisch „die Weiße“.

Thema: Namenslexikon

67 Kommentare zu "Bianca"

  1. Bianca sagt:

    Ich heiße Bianca und erlebe immerwieder staunende Mitmenschen, die mich aufgrund meines Namens jünger schätzen. Ich bin 1962 geboren.
    Weitere Namensdoppelungen gab es während meiner gesamten Schul- und Studienzeit nicht. Wenn Bianca gerufen wurde, wußte ich immer, dass nur ich gemeint war.

  2. Bianca sagt:

    Ich heiße so seit 1986 und früher fand ich den Namen schrecklich,alleine schon wegen dem Lied von Freddy Breck.
    Mittlerweile bin ich älter und ich finde den Namen ganz okay.Da gibt es wirklich schlimmere Namen.

  3. Bianca sagt:

    Ich heiße auch Bianca und wurde im Jahr 1998 geboren.
    Ich finde den Namen wunderschön und bin sehr dankbar , dass meine Eltern mich so genannt haben. Besonders finde ich ihn sehr einzigartig ich kenne niemanden der auch so heißt :)und ich war in meiner bisherigen Schullaufbahn auch immer die einzige Bianca. 🙂

    • Bianca sagt:

      Ich wurde ein Jahr nach dir geboren (1999) und ich stimme dir in dem oben gesagten zu. Zwar kenne ich noch eine andere, welche aber 40 ist :D. Ich fand es auch immer toll die Einzige in meiner ganzen Schule zu sein und nicht einen Namen zu haben wie jeder Zweite. Ich danke dafür meiner Oma, die die erste Wahl meiner ELtern nicht so toll fand und sich durchsetzte 😀

    • Bianca sagt:

      Ich wurde im Jahre 2001 geboren und fand anfangs den Namen nicht ganz so schön. Aber es ist einfach schön zu wissen, dass niemand bisher in meiner klasse, Stufe und sogar auf meiner jetzigen Schule Bianca heißt. Dieser Name ist einfach nur außergewöhnlich schön. Schämt euch nicht, nur weil ihr einen Namen habt, den der ein oder andere altmodisch/ nicht schön findet. Ich könnte mir keinen schöneren Namen wünschen.

  4. Bianca sagt:

    Ich fand meinen Namen schon immer gut. Ich wurde auch nach dem Lied von Freddy Breck benannt.
    Da der Name bis heute eher selten ist, freut es mich ihn tragen zu dürfen.

  5. Bianca sagt:

    Ich heiße Bianca und bin im Jahr 2000 geboren. Eigentlich finde ich meinen Namen ganz in Ordnung. Besonders deshalb, weil ich überall die einzige bin die Bianca heißt.
    Was mich allerdings an dem Namen Bianca nervt, ist dass ich immer Bibi genannt werde und mit der Hexe Bibi Blocksberg verglichen werde.
    Insgesamt denke ich aber, dass ich es mit meinem Namen ganz gut erwischt habe.

    • Bianca sagt:

      Ich war ein rießen Bibi Blocksberg Fan, weshalb ich es ganz cool fand, wie sie genannt zu werden. Nicht so toll fand ich es wenn sie Pippi gerufen haben.

    • Bianca sagt:

      Ich fand es immer schrecklich bibi Blocksberg genannt zu werden oder Anspielung auf Bernhard und Bianca gemacht wurden.

  6. Bianca Maria sagt:

    Ich heiße Bianca Maria und wurde im Jahr 1981 geboren.

    Als Kind fand ich den Namen irgendwie immer langweilig. Inzwischen bin ich der Meinung es ganz gut erwischt zu haben.

    Abkürzungen wie Bibi sind eher selten. Nur tun sich Kinder sehr schwer ihn auszusprechen. Da kommt dann öfter mal Anca oder Banca dabei raus

  7. Amelie sagt:

    Hallo Meine Mama heißt Bianca mann nennt sie sehr oft Bibi und dafür steht sie auch also alle Bianca´s da draußen schetzt euren Namen

  8. Bianka sagt:

    Hallo!
    Ich heiße auch Bianka allerdings mit k.
    Ich fand meinen Namen früher nicht schön, weshalb ich mir immer andere Namen gegeben habe. Heute allerdings find ich ihn super. Ich kenne selbst nur eine Bianca und die wird mit c geschrieben. Mein Papa wollte das ich mit k geschrieben werde, bin ja schließlich ne deutsche ;-)(kein rassistischer Hintergrund!). Mein Spitzname ist Bia, den habe ich mir selbst gegeben damit Bibi gar nicht erst aufkommt (-:

    • Bianca sagt:

      Mein Spitzname war bis zur 5. Klasse bi bis es nervte und meine Freunde und ich uns für bifi entscheiden. Bin sehr zufrienden mit.

  9. Bianca sagt:

    Ich heiße Bianca und wurde 1990 geboren. Ich würde jeden, der den Namen gerne vergeben würde nur zuraten! Ich liebe meinen Namen! Er kommt aus dem italienischen und ich werde oft für eine Italienerin gehalten. Ich mag den Klang des Namen und vor allem, dass es noch immer nicht sehr viele mit diesem Namen gibt. Mich nennt auch jeder beim vollen Namen, somit habe ich auch überhaupt keine Probleme mit Spitznamen!Ich bin meinen Eltern sehr dankbar für diesen wunderschönen Namen!

  10. Bianca sagt:

    Ich mag meinen Namen auch sehr gerne. Was mich allerdings nervt ist die Art, wie manche ihn aussprechen, nämlich oft „Bijanga“…

  11. Bianca sagt:

    Ich bin 1964 geboren.In der Schulzeit mochte ich den Namen nicht. DDR ZEIT. Der Name ist aber heute immer noch hoch aktuell.

  12. Bianca sagt:

    Ich heiße auch Bianca.Und bin 1976 geboren. Ich mag meinen Namen.

  13. Milka sagt:

    ich finde den namen soooooooooooooooo schön. würde gern selber so heißen.

  14. Bianca sagt:

    Hallo ich heiße ebenfalls Bianca. Ich bin 1996 geborgen und habe eine Schwägerin die auch Bianca heißt du kenne noch 4 weitere also so selten ist der Name bei uns nicht leider .. ich liebe meinen Namen würde ihn niemals ändern wollen

  15. Bianca sagt:

    Ich bin 1982 geboren und mochte meinen Namen schon immer … eine sehr gute Freundin von mir heißt auch so und ist so alt wie ich.
    Ich wurde schon immer Bibi genannt, von Familie und Freunde, mochte das nie so, aber dann kam vor 3 Jahren meine Nichte zur Welt und da sie Bianca nicht aussprechen konnte haben wir ihr Bibi beigebracht. Jetzt ist es einfach zuckersüß wie sie immer nach ihrer *Tante Bibi* fragt oder ruft ❤

Kommentieren