Tanja

Weiblicher Vorname

Tanja ist ein typischer 1970er Jahre Vorname, in dieser Zeit stand dieser Mädchenname meistens an der Spitze der Vornamens-Hitlisten. Noch 1960 war dieser Vorname in Deutschland fast unbekannt. Seit Mitte der 1990er Jahre hat die Beliebtheit wieder stark nachgelassen.

Tanja Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Tanja

Varianten

  • Tania
  • Tanya

Herkunft

Tanja ist ein russischer Vorname.

Bedeutung

Tanja ist eine Koseform von Tatjana und basiert auf dem römischen Beinamen Tatianus.

Thema: Namenslexikon

72 Kommentare zu "Tanja"

  1. Tanja sagt:

    Huhu alle Tanjas ich bin 42

    Ich heisse auch Tanja was ich nicht schlimm finde nur meine Eltern haben mir dann auch einen Zweit Namen von meiner Oma die Hubertine Auguste hiess das Pech dabei meine Schwester hat den zweiten Namen bekommen naja jetzt habe ich Nichten und die kleine konnte ihn such nicht aus sprechen so bekam ich den Namen Rana von ihr und so werde ich dann auch gerufen von den kleinen u d meiner Schwester

  2. tanja sagt:

    Hallo an alle Tanja’s. Also i ch werde 40 und finde meinen Namen toll ( auch wenn er gewöhnlich ist). Meine Cousine nannte mich immer Tanna weil sie das j nicht konnte. Jetzt habe ich ein 2jähriges Patenkind und er nennt mich Nana 🙂 Diesen Namen liebe ich! Der einzige Nachteil früher war immer das mein Name vergriffen war (egal was es war). Lg eure Tanja

  3. Tanja sagt:

    Hey,
    ich bin jetzt 17 und bin eigentlich echt okay mit meinem Namen. Meine Freunde nennen mich tannz oder einfach tanja. In meiner Stufe gibt es noch eine Tanja, damit kann man also leben 🙂
    Lg

  4. Tanja sagt:

    Hey Tanja hier,

    Ich bin 28,hatte 3 Tanjas in meiner Stufe und 3 Anjas. Mein Name ist kurz und knackig…Kosenamen halten sich nicht lange. Anja ist kürzer und eignet sich besser für zweit Namen.

  5. tanya sagt:

    Heyyy alle tanyas, ich bin aus afghanistan und heiße auch tanya.
    Ich finde tanya ist ein sehr schöner name und bin froh das ich so heiße.
    aber viele meine freunde nenen mich tanchen oder tani. Hehhe lol.

    Lg tanya

  6. Tanja sagt:

    Hi,
    ich finde Tanja ist ein sehr schöner und praktischer Name – praktisch, weil er wirklich international ist! In so gut wie jeder Kultur kennt man ihn! In Russland,klar, aber natürlich auch in Europa, Amerika und selbst in Kuba und Indien wurde mir gesagt, dass der Name sehr oft verwendet wird.
    Nur ist die deutsche Schreibweise etwas hinderlich, wenn man im englischsprachigen Ausland lebt, so wie ich. Ich habe mich jetzt an „Tanya“ und „Tania“ gewöhnt, wobei mir „Tania“ am besten gefällt.
    Also für Eltern mit Weltenbummler-Ambitionen oder Diplomatenkarrieren kann ich den Namen nur empfehlen!

  7. Tanja sagt:

    Ich habe zwei Namen einmal Tanja und Victoria
    Die nennen mich auch immer Tanja ich habe
    Nichtz dagegen☺️✌️aber Victoria find ich schöner

  8. Tanja sagt:

    Hallo an alle Tanja´s,

    ich mag unseren Namen auch sehr. Und das dieser international ist, stimmt auch, aber der einzige Nachteil ist, das das `j` im englischen Raum als `sch` ausgesprochen wird.
    Ich habe 1 Jahr in England gelebt und da auf meinem Namensschild `Tanja` stand, haben es alle als `Tanscha` ausgesprochen.
    International wird der Name ja mit y geschrieben 🙂

  9. Tanja sagt:

    Hallo an alle Tanja, Tanias und Tanyas.
    Ich bin 21 und auch zufrieden mit meinem Namen. Gerade wenn ich mir die Namen der Neugeborenen in der Zeitung durchlese. Ich werde seid ich denken kann aber immer mit dem Spitznamen Tannie gerufen. Hat sich einfach so durchgezogen.. kann ich auch gut mit Leben.
    Bleibt so wie ihr seid!
    LG Tannie

  10. Tanja sagt:

    ja also bin 13 jahre alt und bin Kroatin,und finde meinen namen nicht so schön naja egal viele haben spitznamen für mich aber nicht sowas wie tanna oder so ciaoo ~Tanjaaa

  11. Tanja sagt:

    Hallo Tanjas da draußen 🙂

    Ich bin 22 Jahre alt und finde meinen Namen super!

    Seit ich denken kann nennen mich meine Freunde nur Tanne 🙂
    Fand ich am Anfang blöd, aber mittlerweile finde ich meinen Spitznamen super! Können sich selbst die kleinsten merken.

    Meine Eltern haben mich tani oder täni genannt 🙂

  12. Tanja sagt:

    Auch ich trage den schönen Namen Tanja, als ich früher zur Schule ging(bin Jahrgang´75) gab es in meiner Klasse 3 Mädchen mit dem selben Namen. Da gab es einiges zu Lachen.
    Was ich damals nicht so toll gefunden habe, alle meine Freundinnen hatten Spitznamen nur ich nicht. Aber man empfand eben das der Namen schon kurz genug sei.
    Was ich auch sehr berührend fand, ist das ich meinem Namen einer sehr netten Krankenschwester zu verdanken habe, die meine Mutter betreute.

  13. Tanja sagt:

    Hallo Liebe Tanja`s!

    Alles Gute zu unserem heutigen Namenstag !!! Lasst euch feiern 🙂

    Ich werde von meiner Mama übrigens Tannemaus genannt, ich mag den Kosenamen inzwischen 🙂 Zwei meiner Freunde haben das jetzt auch übernommen.

    Liebe Grüße,

    Tanja aus Essen

  14. Tanja sagt:

    Hallo an alle Tanja s

    Was kennt ihr so noch an Spitznamen?

    Mich nennen auch viele Tanna.

    Grüsse euch alle.

    Eure Tanja

  15. Tanja sagt:

    Hallo an alle Tanjas,

    auch ich (Jahrgang 1970) heiße Tanja und war – kaum zu glauben – bis zur Berufsschule die einzige Tanja weit und breit… 😉 Spitz- oder vielmehr Kosenamen hatte ich eigentlich nur von meiner Oma (Tanjaline) und viele Jahre später dann wieder von meinem Patenkind (Taja) und dem Nachbarsbuben (Nana). Die haben sich aber leider nur solange gehalten, bis die Kleinen den Namen richtig aussprechen konnten. Ansonsten immer nur Tanja – und damit kann ich gut leben.

    LG Tanja

  16. Tanja sagt:

    Hallo alle Tanjas,
    Ich bin mit meinem Namen eigentlich zufrieden aber ich finde Tatjana so wie wir eigentlich heißen besser, tatjana ist zwar lange aber ein schöner vorname.Meine Freundin meinte ein Spitzname für Tanja ist Tanjoschka.

  17. Tanja sagt:

    Hallo,

    Ich heiße auch Tanja, bin Jahrgang 1970. In der Schule wurde ich Tanne genannt (wie Tania Blixen), meine Schwestern nennen mich Tani, eine Freundin nannte mich Tanji.
    Zu „Hoch“-Zeiten“ waren wir 3 Tanjas in der Klasse. Da habe ich dann irgendwann nicht mehr reagiert, wenn der Lehrer „Tanja“ sagte… 🙂
    Ich finde den Namen gut. Besonders gefällt mir die Bedeutung „die Kämpferische“ – denn das bin ich, eine Kämpferin.

  18. TAnja sagt:

    Hallo,

    ich finde es ist ein sehr schöner name weil es ihn auch so in meiner heimat und so nicht so bekannt ist… najo bei mir im ort gibt es so um de 10 tanjas und 6 davon kenne ich.. aber egall..
    ich werde immer tanschi tanjalein tanja, tanjuschko oder tatjana gennat…
    obwohl ich tatjana zugar noch schöner finde als tanja… aber das es die Kämpferische bedeutet ist voll cool weil alle tanjas sind kämpferisch…
    lg

  19. Tanja sagt:

    Hallo ihr Lieben,
    Ich bin ein Kind der 90er und wurde auch auf den Namen Tanja getauft.

    Ich war sowohl im Kindergarten und in der kompletten Schulzeit immer die einzige Tanja.

    War zwischenzeitlich mal nicht ganz so zufrieden mit dem Namen aber mittlerweile habe ich mich damit abgefunden….lg

Kommentieren