Bosse

Bosse ist ein männlicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Bosse
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Bosse

Der Name Bosse kommt in Deutschland eher selten vor. Seit 2010 wurde Bosse mindestens 1.400 Mal als erster Vorname vergeben. Bosso ist eine ungewöhnliche Variante von Bosse.

…Aktuelle Statistiken: Bosse als Babyname

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Bosse

Der Jungenname Bosse hat zwei Herleitungen: als Koseform von Bo in Schweden sowie als Kurzform von Borchard beziehungsweise Burkhard (aus „Burg“ und „hart, fest“) im niederdeutschen Raum. In Schweden wird das o in Bosse eher wie ein u gesprochen. Hierzulande könnte der Name „bossy“ (englisch für „herrisch“) wirken, vor allem aber erinnert er an Astrid Lindgrens Bullerbü-Geschichten.

Der Name Bosse ist in Schleswig-Holstein besonders beliebt.
Der Name Bosse ist in Schleswig-Holstein besonders beliebt.

 


Namensrat? Horstomat!

Schreibe einen Kommentar