Edgar

Edgar ist ein männlicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Edgar bis 1964
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Edgar bis 1964

Edgar war vor 1940 in Deutschland recht populär. Inzwischen ist der Name wieder in Mode gekommen. Von 2006 bis 2018 wurde der Name Edgar ungefähr 2.300 Mal als erster Vorname vergeben und steht damit auf Platz 591 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Eine seltene Variante lautet Edgard.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Edgar seit 2006
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Edgar seit 2006

Herkunft und Bedeutung

Edgar ist eine Abwandlung des altenglischen Namens Eadgar. Die Namensglieder sind ead (bedeutet „Erbgut“ oder „Besitz“) und gar (bedeutet „Speer“).

Ähnliche Vornamen

In Brandenburg und Sachsen ist der Name Edgar besonders beliebt.
In Brandenburg und Sachsen ist der Name Edgar besonders beliebt.
Nordbuch Banner 2

Schreibe einen Kommentar