Wilson

Männlicher Vorname

Wilson wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 70 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Wilson auf Platz 5.166 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Wilson stammt aus dem Altenglischen und war ursprünglich ein Familienname. Wilson bedeutet „der Sohn von William“.

In dem Film Cast Away – Verschollen aus dem Jahr 2000 heißt ein stummer Gesprächspartner Wilson. Die Hauptfigur, ein von Tom Hanks dargestellter Schiffbrüchiger, führt aus Einsamkeit Selbstgespräche mit einem Volleyball, dem er ein Gesicht aufgemalt hat. Er nennt ihn Wilson, wegen des gleichnamigen Markenlogos auf dem Ball.


Horstomat - Fakten. Daten. Inspiration

Schreibe einen Kommentar