Saskia

Saskia ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Saskia

Der Vorname Saskia war in den 1990er Jahren verhältnismäßig häufig. Von 2010 bis 2021 wurde Saskia in Deutschland ungefähr 1.500 Mal als erster Vorname vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Saskia ist eine niederländische weibliche Form des niederdeutschen männlichen Namens Sasso und bedeutet „Sachse“.

In Sachsen ist der Name Saskia am beliebtesten – passend zur Namensbedeutung.

85 Gedanken zu „Saskia“

  1. Hey mein Name ist Saskia und ich bin auch glücklich mit dem Namen. Mein Spitzname ist Seskei (durch ein Trinkspiel entstanden)

    Antworten
  2. Ich heiße ebenfalls Saskia und find den Namen ganz okay, gibt aber deutlich bessere Namen, aber das kann man sich ja leider nicht aussuchen , gibt aber auch schlechtere Namen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar