Jason

Männlicher Vorname

Jason ist in Deutschland erst seit den 1990er Jahren verbreitet.

Jason Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Jason

Herkunft und Bedeutung

Jason ist griechischen Ursprungs und bedeutet „der Heilbringende“. Heutzutage wird auch in Deutschland meist die englische Aussprache bevorzugt.

Varianten

Thema: Namenslexikon

65 Kommentare zu "Jason"

  1. Daniela sagt:

    Jason in den USA? Top! In Deutschlad Flopp! Wie kann man sein Kind nur Kason nennen und auch noch englisch aussprechen. Oder aussprechen versuchen. Tschäisn ich bitte euch. Meistens sorechen die Leute die ihre Kinder so nennen nicht mal richtig englisch.

  2. LOL sagt:

    Ich kenne NUR T
    “Tschäsn“ als Hartz 4 Name. Bevor wer meckert: ich kriege selber Hartz 4. Aber trotzdem war ich in der Lage meinem Kind einen Namen zu geben den es nicht dauernd erklären und buchstabieren muss. Da sein Vater in Teilen Franzose ist und einen franz. Nachnamen trägt, passt Ferdinand ganz gut. Jedenfalls besser als all die Jasons, sie ich immer nur bei Müttern mitte 20 sehe und die haben dann so hübsch pinke haare usw. Urks.

  3. Jason sagt:

    Hallo Janine,

    bin auf deinen Beitrag gestoßen und musste etwas lachen mein Bruder und ich nennen uns auch Jerome+Jason wir haben allerdings die Englische aussprache.
    Kennen das Problem ist bei uns aber gegenteilig.

  4. Janine sagt:

    Erstmal hallo an alle…
    Ich rege mich gerade ein bisschen auf! Es gibt immer verschiedene aussprachemöglichkeiten. Ich habe zwei Söhne: Jerome+Jason.
    Wir wissen das beide Namen aus dem griechischen kommen jedoch werden beide englisch gesprochen! Das sollte doch wohl jeder selbst entscheiden dürfen wie ers macht!?! Oder nicht????

  5. christina sagt:

    Hallo Kindergarten!!!! Also peinlich ist für mich das, was ihr hier schreibt.Und der Name Jason ist Stark,Männlich und schön, ich möchte hier keine namenvergleiche machen weil jeder name ist auf seine Art und weise schön !!!! Peinlich ist echt was anderes

  6. jason sagt:

    ich bin der jasen 😀 hmmmm cool jetzt weiß ich was mein name beudeutet 😛

  7. Asdfghjkl sagt:

    Ich fasse zusammen: Arbeitslose sind scheiße, der Name Jason richtig geil. Hartz4 ist ansteckend, Infizierte stinken und sind faul. Zum Glück kann euch das nicht passieren. Teilweise bemerkenswert qualifizierte Beiträge hier. (:

  8. Felix sagt:

    Jason ist ein alter, schöner, griechischer Name mit einer schönen Bedeutung.
    Aber ich sehe keinen Grund, wieso man ihn hierzulande englisch aussprechen soll.
    Das machen die meisten, weil sie denken, dass es cool und modern ist. Außer man hat englische Wurzeln, dann sieht die Sache ganz anders aus.
    Es gibt zu viele Leute, die ihre Kinder Tschäsen rufen und dann erstaunt sind, wenn man denen erklärt, dass Jason kein englischer Name ist. So etwas finde ich richtig peinlich!!
    Das zeigt doch wohl, dass sie sich bei der Namensgebung keine Gedanken gemacht haben und ihr Kind einfach nach einem amerikanischen Sänger/Schauspieler oder was weiß ich benennen.
    Über Geschmack lässt sich streiten, wenn deutsche Eltern eben die englische Aussprache besser finden, sollen sie es tun. Allerdings sollten die Eltern eines Jasons wissen, woher der Name ursprünglich kommt und gesprochen wird.

  9. Tina sagt:

    So ein scheiss! was ist denn daran “hartzig”…??? mein Sohn heißt auch so! und ich bin bestimmt kein Assi! ich habe einen sehr guten Job und finde den Namen überhaupt nicht Peinlich, dass ist ein sehr schöner Name.

  10. Emil sagt:

    Ich finde, es ist ein gerade dann sehr schöner Name, wenn er deutsch ausgesprochen wird (Jason). Peinlich und “hartzig” ist er nur dann, wenn er von Deutschen englisch ausgesprochen wird (Tschäsn). Der Name stammt aus der griechisch/europäischen Überlieferung. Ich würde den Namen auf deutsch aussprechen, und zwar nicht um die Person zu ärgern, sondern als Zeichen der Achtung und des Respekts.

    Der Held der Argonautensage ist ein sehr guter Namensgeber.

    Amerikanische Schauspieler sind das dagegen nicht.

  11. Jasmin sagt:

    Hi,
    also was haltet ihr davon?
    Ich finde den Namen Jason echt toll, obwohl echt nur “komische” Leute ihre Kinder so nennen, also hab nix dagegen aber ich arbeite im Kindergarten und naja was soll ich sagen, aber komischerweise hatte ich nur negative erfahrung. Naja soll mir egal sein ich finde den namen spitze und meinem Mann gefällt es auch.
    Aber ich wollte fragen, wie ihr diese Schreibweise findet:
    Jayson???
    Also ich würde es nervig finden, wenn alle mein Kind Jason (deutsche Aussprache) nennen würden. SO wäre es doch viel einfacher und hätte auch eine zweite Bedeutung für mich.

    LG, Jasmin

    P.S. Bitte alle Jasons nicht angegriffen fühlen!!!!

  12. Julia sagt:

    Also ich finde es eine Frechheit den Namen Jason so in den Dreck zu ziehen. Jeder kann sein Kind so nennen wie er will und mein Sohn heißt auch Jason und mein Mann und ich finden den Namen schön und waren von Anfang an begeistert von diesem Namen und mal ganz ehrlich viele Leute können nichts dafür das sie Hartz 4 beziehen das heißt aber noch lange nicht das man asozial ist.

  13. Ekaterina sagt:

    Hallo, ich habe mal eine frage an alle. 🙂
    Also, ich habe einen Sohn und Er heißt Tyson und im Mai erwarte ich mein 2tes Kind, dass ebenfalls ein Junge wird und ich bin am überlegen ob es,weil ich mein 2ten Sohn Jason nennen möchte, überhaubt passt. Weil Tyson und Jason schon sehr ähnlich sind.
    Was sagt ihr dazu?

    • ebendich sagt:

      also ich heisse auch jason und ich mag den namen,aber manche leute sagen um ‘jason’ zu ärgern nicht ‘jäisen’ nähmlich ‘jason’.Aber sonst ist der name cool :b

  14. Holger sagt:

    Hi Leute, mein Sohn ist gestern auf die Welt gekommen.
    Er ist soo süss und niedlich.
    Jason ist der beste Name für den kleinen den man geben konnte.
    Er hat jetzt schon Heilende kräfte, nämlich mein Herz!
    Der perfekte Sohn und Name.
    Außerdem kam Ich auf den Namen, da J-uli,A-ugust,S-eptember,O-ktober,N-ovember (Dezember,geb.)die anfangsbuchstaben sind!
    Einfach toll.

  15. Miriam sagt:

    Also mein Sohn heißt auch Jason und wird auch englisch ausgesprochen. Wir hatten noch nie Probleme mit dem Namen und sind auch keine Harz 4 Empfänger und mein Sohn ist sehr schlau und ein super tolles Kind, bin sehr stolz auf ihn. Man kann nicht von einem Namen auf die Herkunft oder Persönlichkeit eines Menschen schließen.

  16. Sandra sagt:

    Hi leute Ich endbinde ja auch bald und ich finde das Jason ein sehr schöner name ist meine mutter meinte auch das sei nen harz4
    name sei aber ich sag mal so uns muss er gefallen und net den anderen ich mag den namen und mir ist es auch egal was andere über diesen namen denken
    MFG sandra

  17. Anni82 sagt:

    Kann mich Andy nur anschließen. Ich finde es auch komisch, wenn so viele ihren Kindern englische Namen geben, zudem, wenn viele die dann auch super peinlich auf deutsch aussprechen…selbstverständlich nicht alle, also nichts für ungut…aber Tscheremy und Tschäsen ?!

    • Mark sagt:

      Meine Mutter ist Amerikanerin und hat mir den Namen Mark gegeben weil man den eben ganz gut auf Englisch als auch auf Deutsch aussprechen kann. Wenn Leute ihren Kindern Namen geben, die eher amerikanisch sind, und dann diesen Namen mit deutschem Akzent pseudo-amerikanisch aussprechen und das irgendwie total cool finden, bin ich nur peinlich berührt. Deutschland ist ein tolles Land mit einer großartigen Kultur und einer wunderschönen Sprache–warum muß man denn bei der Namensgebung eines Kindes diese Sprache verzerren und eine pseudo-amerikanische, total unauthentische Identität anlegen?

  18. Andy sagt:

    Mit deutscher Aussprache finde ich den Namen sehr schön. Er erinnert mich an die Argonautensage, die ich sehr spannend finde. Aber englisch ausgesprochen finde ich den Namen nur peinlich (außer die Eltern sind Amerikaner). Aber ich finde es sowieso komisch, wenn man einem Kind in Deutschland einen englischen Namen gibt.

    • Stefania sagt:

      hi
      mein Sohn heißt auch Jason, ich finde es nicht komisch wenn man in DEUTSCHLAND lebt und ein Ausländische Name hatt. Ich bin auch Ausländer, daher find ich es normal das mein Sohn Jason und nicht Luka oder Elias heißt.

  19. Christian sagt:

    Also mein Sohn bekam seinen Namen im Jahr 1998.Meine Frau und ich sind im Beruf sehr erfolgreich…..waren noch nie Arbeitslos und bestimmt keine Hartz 4 empfänger!Mein Sohn ist ein sehr guter Schüler und sowas von nett,da könnte sich manch anderer der sowas in die Welt setzt etwas abschneiden!Dumme Menschen….die zuviel zeit haben und nichts zu tun haben setzen sowas in die Welt weil sie nichts besseres mit sich anfangen können!Ich grüße alle die Jason heißen…lasst euch nicht unterkriegen….

  20. dajana sagt:

    Mein sohn (geb.04.02.11)heißt ebenfalls Jason und ich und mein mann finden den namen super toll.als ich dass erste mal bekannt gab wie unser sohn heißen soll,bekam ich auch diese total besch…meldungen von wegen assi namen und so zu hören,ich muss sagen ich war toal erschüttert darüber weil ich so etwas wegen eines namens noch nie gehört hatte!!!wir kamen auf diesen namen wegen des Schauspielers,und der ist weis gott kein Hartz4 empfänger:-)und wenn irgendwer was gegen den namen jason hat sollte sich lieber mal erkundigen ob nicht irgendein Hartz4 empfänger zufällig den gleichen namen hat wie er selbst!!!könnte nämlich gut passieren bei den ganzen Arbeitslosen die Deutschland leider hat(und die heisen bestimmt nicht alle Jason)…dass nächste mal erst überlegen und dann urteilen und reden!!!!!!!!!!

  21. kolly sagt:

    Mein sohn heißt Jason zweit name ian.
    und wer denkt den namen als Harz4 name zu dennen ja,sollte es tun aber schau selber ob dein name nicht ein hartz4 name ist…sowas ist richtig scheiße…man kann sein teil denken das ist richtig aber man kann es auch für sich behalten!!!

  22. Sabrina sagt:

    Ich finde den namen, Jason richtig schön.Ich finde es nicht richtig das hier einige Leute von euch sagen das, das ein Hartz4 Name ist. Das sind vorurteile. Jeder name hat seine Bedeutung auf seine art und weise. Aber er sagt nicht aus das man Hartz 4 emfpänger ist oder sonst was. Nur wiel man den namen Jason nicht mag muss man nicht den anderen menschen damit Beleidigen oder sachen behaupten die nicht stimmen. Lernt selber den menschen kennen. Ich finde es ist das schlimmste nur weil man namen nicht mag das die menschen so runter gemacht werden. Man mag den menschen und für das innere, das wesentliche und nicht wegen den namen. Der mensch wird nicht ausgesucht für eine Freundschaft nur weil, er ein namen hat den man blöd findet, sondern weil er selber mensch ist. Und besondere Eigenschaften hat. Es geht hier auch nicht um das Nieveu.

  23. Gina sagt:

    Also ich find den Name klasse, seid dem ich weiß das ich einen Jungen bekomme, weiß ich auch das er Jason heißen wird. 😀

  24. Jason sagt:

    Hi,Leute ich sehe diese Seite zum ersten mal und bin begeistert, weil ich umbedingt sehen wollte was mein Name beudeutet,achso auserdem das is doch kein “Ghetto” oder “Hartz-4” Name ich finde den Namen toll und außerdem sollte mann nicht so über anderre Namen herziehen.

    • bianca sagt:

      Als harz4 namen das habe ich auch noch nicht gehört. Da kann man jeden namen als solchen bezeichnen. So ein schwachsinn. Das ist ein wunderschöner name.

  25. n!na sagt:

    Wenn ich sage, dass ich den Namen schön finde, verdrehen meine Leute immer die Augen, da sie wissen, warum ich ihn so toll finde 🙂

  26. n!na sagt:

    Ja, das habe ich mir doch gedacht 🙂
    Für mich ist der Name auch kein Hartz-4-Name…

  27. Lena sagt:

    und wir finden aber auch Jason Statham einfach Cool und sind stolz,das unser Sohn son schönen Namen hat!

  28. Lena sagt:

    Mein Sohn geb.2005 heißt Jason Vin und mein Mann findet den Namen einfach toll deshalb haben wir ihn genommen :O)

    • n!na sagt:

      Woher stammt denn der Name “Vin” eigentlich? Ich kenne ihn durch den Schauspieler Vin Diesel (Inspiration?) aber hab nie herausgefunden woher er stammt.
      Und Jason Statham ist wirklich cool, aber bei mir kommt die Begeisterung für den Namen dadurch, dass meine Lieblingsfilmfigur diesen Namen trägt 🙂

    • Lena sagt:

      Ja das stimmt 🙂 ein wenig , wegen Vin Diesel ist klar! 🙂 lach,und ja auf Kurdisch bedeutet Vin *sehen* 🙂 auch sehr schön! 🙂 Wie gesagt, also wir hätten uns auch net rein reden lassen oder so! Und wir gehen auch arbeiten, wie jeder andere auch,weil ja immer mehr behaupten das besondere Namen Hartz4 er sind…..:( ohh finde das schrecklich …..

  29. Jason sagt:

    Bei mir is der name in der Stadt nich so beliebt oder kommt oft vor.
    Das heißt ich bin der einige 🙂

    • n!na sagt:

      Magst du verraten von wo du herkommst (nächstgrößere Stadt geht auch)?
      Das finde ich iwie total witzig ich kenne nämlich auch genau einen Jason, der bei mir in der Nähe wohnt 🙂
      Den haben seine Kumpels immer mit irgendwelchen Kommentaren á la “He, hast du deine Maske vergessen?!” oder “Ärger ihn lieber nicht, sonst holt er noch seine Machete raus” aufgezogen. 🙂
      Zum Glück hat er es immer mit Humor genommen^^

      PS: Für alle, die keine Ahnung haben wovon ich rede
      http://rtmulcahy.files.wordpress.com/2008/11/jason.jpg

      I love the man behind the mask <3

  30. n!na sagt:

    Gib den Namen “Jason” aber lieber nicht bei Google Bilder ein. Das könnte abschreckend auf die Leute wirken, die nicht auf Horrorfilme stehen. 😉
    PS: Bei mir ist genau dieser Jason der Grund, warum mein erster Sohn diesen Namen bekommen soll. Ich liebe einfach “Freitag, der 13.” ! Und Jason Voorhees ist einfach der Coolste!
    (Okay, das war jetzt vllt. ein bisschen makaber ;-))

  31. meli sagt:

    also…. Jason ist ein schöner Name!!!! jason ist nicht amerikanisch oder englisch… es ist ein griechischer Name ausgesprochen _I_ason und bedeutet der Heilende!!! wer die oben erwähnten Jason´s damit verbindet sollte mal googeln.

    • n!na sagt:

      Aber ich finde wenn man den Namen “I-ason” ausspricht, klingt er nicht so männlich wie die engliche Aussprache.

  32. n!na sagt:

    Ich finde auch, dass Jason ein echt schöner Name ist. Ist meine Meinung, die zwinge ich niemanden auf.
    Falls ich mal einen Sohn bekomme, was in nächster absehbarer Zeit wohl nicht passieren wird, werde ich ihn höchstwahrscheinlich so nennen. Ist dann ja auch mein Kind.
    Problematisch wirds nur wenn die Eltern mit Nachnamen “Voorhees” heißen würden. Denke aber mal nicht, dass der Familienname so häufig ist 😉

  33. mareike sagt:

    hallo,
    mein sohn heißt jason. ich bin überglücklich mit dem kleinen mann. er ist schwer krank zur welt gekommen und jetzt nach sieben monat ist er endlich über den berg. was soll das dumme gerede über hartz 4?? ganz hrlich egal wie ein kind heißt ob es ein junge oder mädchen ist hauptsache es ist gesund. und noch eins ich bezieh kein hartz 4 d.h keiner aus meiner familie bezieht das…keiner!!!!! und mein kleiner sonnenschein heißt so weil ich morgens aufgewacht bin und genau diesen namen im kopf hatte. heute habe ich durch zufall mal nach der bedeutung geschaut und dieser wünderschöne name beudeutet der heilbringende… ich hoffe das die menschen mit den vorurteilen einfach mal ihr gehrin einschalten bevor sie los plappern. wenn man keine ahnung hat einfach mal klappe halten

  34. Tanja sagt:

    @Helena: Dein schöner “deutscher” Name Joshua ist die engl. Form von Josua 😉

  35. Kevin sagt:

    Hey, Annonymus. Könnte sein dass du Jason heist und Hartz4 beziehst? Wenn das so ist dann tut es mir leid um deine schlechten Erfahrungen. So wie du dich hier hergibst hörst du dich sehr nach einem Assi an, und feige bist du auch noch dass du nicht mal deinen Namen hinschreibst!!!

  36. Simona sagt:

    Mein sohn heist auch Jason und ich Liebe diesem namen.Auch 2 meine freundinen haben ihre söhne Jason genant weil der name voll schöhn ist!

  37. Alex sagt:

    Mein Sohn heißt auch Jason… – und wir beziehen kein HartzIV … -im Gegenteil … wir sind beide berufstätig …
    Immer diese Leute mit ihren dämlichen Vorurteilen …

  38. Natascha sagt:

    Wenn ich diesen Namen höre, dann krieg ich jedesmal Brechreiz..Nur assoziale, unterpreviligierte Harz4 Eltern würden ihr Kind so nennen. Mittlerweile habe ich das gefühl, dass jedes 2te Kind entweder Justin oder Jason heißt…furchtbar!!!

    • Nadine sagt:

      was hat der Name *Jason* mit Harz4 zutun? bist du noch ganz frisch im Kopf? scheinbar nicht!?

    • Justus sagt:

      @Nadine:

      Recherchiere doch mal unter dem Stichwort “Kevinismus”

      MfG
      J

    • @sylvi sagt:

      sag mal was haben namen mit Harz4 zu tun mein Sohn heißt *Jason* und er ist 98 geboren und da war noch nicht Harz 4 das ist der schönste Name. Ich finde du hast kein niveau!!!!

    • Maria sagt:

      Ich stimm dir sowas von zu!! Ich hasse diesen Ghetto-Namen!!!

    • Helena sagt:

      hmm…
      Überall die Justins, Jasons, Chantals, Chayennes und Maurices.
      Dabei gibt es doch so schöne “deutsche” Namen wie Antonia, Elias oder Joshua.

    • Annonymus sagt:

      Ich bin nicht unbeding ein Fan von diesem Namen. Anscheinend denken viele Eltern, sie geben ihren Kindern ausergewöhnliche und seltene Namen, obwohl mittleweile jedes dritte Hartz 4 Kind Jason, Justin oder Schakkeline =) heißt.
      Hey @sylvi,
      da dein Sohn 98 geboren wurde, gehe ich davon aus, dass du mindestens älter als 12 sein musst, was man aber anhand deines Satzbaus nicht vermuten kann. Alle Zwölfjährigen, die ich kenne, haben eine bessere Rechtschreibung. Sie wissen zum Beispiel wie man einen Satz aufbaut, welche Wörter groß geschrieben werden, wann man Kommas setzt und wie man Hartz 4 schreibt. Dein letzter “Satz” (in dem sind zum Glück nur 2 Fehler drin) ist für mich der Beweis, dass du Hartz 4 beziehst. Dies ist der typischste Hartz 4 Satz Deutschlands. Ich hab mal eine Frage, wie kann man denn bitte kein Niveau haben? Ich verstehe es, wenn du sagen würdest “Hey du bist nicht auf meinem Niveau”, aber “du hast kein Niveau” macht keinen Sinn. Google mal bitte Niveau und lies dir ein bisschen was dazu durch. Vielleicht kannst du es dann ja auch mal anderen Hartz 4 Empfängern erklären. Das soll jetzt hier nicht bedeuten, dass Hartz 4 Empfänger dumm sind. Ich glaube nur, dass viele dumme Menschen Hartz 4 beziehen.
      Jason ist definitiv zu einem Hartz 4 Namen geworden!

    • Lydia sagt:

      Wichtig ist die Persönlichkeit & nicht der Name ! ! ! ! ! ! ! !
      Man kann letztendlich jeden Namen verunstalten & einen Stempel verpassen ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

    • Jason sagt:

      wennigstens ist der name nicht so hässlich wie natascha. 😉
      Heisst das das jeder 2 in Amerika dann auch ”arm” ist?
      Zuerst mal überlgen dann deinen Senf dazugeben!

  39. Sarah sagt:

    Hi
    Ich bin schwange und weiß leider noch net was es ist!!!
    Wenn es ein Junge wird und nach mir geht würde ich ihn JASON nennen!
    Mein Mann ist aber leider nicht so begeisert!!!
    Gibt es den ein schöneren Namen als Jason???ich denke nicht!!!;o)

  40. Dani sagt:

    Ich liebe diesen Namen, mein 1. Sohn heißt so 😉

  41. Jason sagt:

    bei mir in der umgebung mag leider keiner den namen

  42. $arah sagt:

    ^^
    dieser name is echt der hit ^^^so heißst später mein Sohn 😉

  43. $arah sagt:

    Ich Liebe diesen Namen 😀
    Ich finde diesen namen cool
    die aussprache is geil JASON <3

  44. Jenny sagt:

    Ich mag den namen 😀

Kommentieren