Mailo

Mailo ist ein männlicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Mailo
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Mailo

Mailo ist ein aufstrebender Vorname, der seit 2009 zu den Top 500 der beliebtesten Jungennamen Deutschlands gehört. Der Name Mailo wurde von 2006 bis 2018 ungefähr 2.600 Mal als erster Vorname vergeben und steht damit auf Platz 544 der Vornamenhitliste (Jungen und Mädchen zusammen) für diesen Zeitraum. Die Variante Meilo wurde ungefähr 180 Mal vergeben (Platz 3.010) und Maylo 120 Mal (Platz 3.865).

Herkunft und Bedeutung

Mailo ist eine Form des alten deutschen Namens Milo. Man weiß nicht genau, was der Name bedeutet. Vermutlich liegt der Ursprung in dem slawischen Wortstamm milu, der „liebenswürdig“ bedeutet.

In Brandenburg ist der Name Mailo besonders beliebt.
In Brandenburg ist der Name Mailo besonders beliebt.

Horstomat – die Vornamen-Toolbox

Schreibe einen Kommentar