Annika

Weiblicher Vorname

Der Name Annika kommt seit den 1970er Jahren in Deutschland vor. In den 1990er Jahren tummelte sich dieser Mädchenname auf den vorderen Plätzen der beliebtesten Vornamen. Inzwischen befindet sich der Name Annika im Abwärtstrend.

Annika Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Annika

Annika wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 14.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Annika auf Platz 140 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Schreibvariante Anika wurde ungefähr 2.900 Mal vergeben (Platz 514 ). Annica wurde ungefähr 290 Mal vergeben (Platz 2.232) und Anica ungefähr 260 Mal (Platz 2.344).

Herkunft und Bedeutung

Annika ist eine schwedische und niederdeutsche Form des Namens Anna und wurde vom hebräischen channah (bedeutet „die Anmutige“) abgeleitet.

Ähnlicher Vorname

75 Gedanken zu „Annika“

  1. Hallo liebe Annikas,

    ich heiße auch so und muss jedesmal erwähnen, dass ich mit 2N geschrieben werde… Der Einzige, der meinen Namen bisher auf anhieb richtig geschrieben hat ist Bastian Pastewka. XD
    Ich fand meinen Namen immer doof, weil er so burschikos klingt (liegt wohl am K im Namen) und so wenig schwung hat. Allerdings habe ich mich inzwischen gut damit abgefunden und finde ihn sogar ganz gut. Jeder der den Namen hört kommt sofort auf Pippi Langstrumpf und ich wurde deswegen von einer Kollegin mal Pippi Langesocke genannt. War sehr lustig. 🙂

    Antworten
  2. auch ich heiße Anika, aber “nur” mit einem n und ich bin total glücklich mit meinem Namen, jeder sagt, dass er schön ist, besonders die Männer 🙂
    Danke an meine Eltern, dass ihr mich so genannt habt!!!!

    Antworten
  3. Hi!
    WoW! Ich hätte nicht gedacht, dass es Sooo viele Annikas gibt. Andererseits kenne ich alleine 7 Ich weiß nicht warum.,aber ich den Namen nicht. Das heißt, ich mag ihn, aber nicht für mich… Meine Spitznamen sind Anni, Ann und Anni-Kluk. (Ja kluk nicht klug) Ich würde Viel lieber Nikki genannt werden. Aber man darf sich Das ja nicht aussuchen! Immer noch besser als ganz alte Namen (finde ich)
    Liebe Grüße an alle, besonders die Annikas

    Antworten
    • Ist ja interessant. Gibt es da ein bestimmtes Schwingungsfeld das sich mit Nicky verbindet? 🙂
      Ich heiße auch Annika und würde gern Nicky heißen.

      :O

  4. Ich heiße auch Anika aber mit einem “N” ich bin 10 Jahre jung und komme aus Österreich! Ich finde meinen namen eigentlich toll meine Freunde nennen mich “Anni” und “Aktimel” was ich eigentlich nicht schlimm finde. Mir sagen oft Leute ich seie hübsch!

    Ich wünsche allen anderen Anikas oder Annikas viel !Glück!

    Antworten
  5. Hallo ihr Mädels !!!
    Ich heiße auch Anika aber fast jeder schreibt mich falsch. Mein Bruder nennt mich Fanny oder Fannchen…
    Das finde ich aber voll doof …
    Nika finde ich auch viel cooler 🙂

    Antworten
    • Mein Name ist Anika. Und ich spreche ihn so aus, dass
      keine Betonung auf dem “n” liegt. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass viele Leute “Annnnika sagen, also Betonung auf “n”. Ich kenne keine Annika” aber ich denke, dass man dort das “n” betont.. doch auf Anika nicht

    • Hallo viele liebe Grüße von Annika Maria –
      Mein Spitzname ist: Nika Mia
      finde ich echt schön!

Schreibe einen Kommentar