Chiara

Weiblicher Vorname

Der Mädchenname Chiara ist erst seit Mitte der 1980er Jahre in Deutschland verbreitet. Zwischenzeitlich gehörte Chiara zu den beliebtesten Namen, der Vorname befindet sich aber jetzt im Abwärtstrend. Chiara wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 11.000 Mal als erster Vorname vergeben und steht damit auf Platz 185 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Kiara wurde ungefähr 4.600 Mal vergeben (Platz 350) und Kyara 340 Mal (Platz 1.976).

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Chiara
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Chiara

Herkunft und Bedeutung

Chiara ist die italienische Form von Klara. Klara wird vom lateinischen Wort clarus abgeleitet und bedeutet somit „glänzend„, „hervorragend“ oder „berühmt“.

Chiara Bundesländer

Varianten

  • Kiara
  • Kyara

Dem Namenforscher Dr. Wilfried Seibicke zufolge gelten diese Schreibweisen als Zeichen von Unbildung und sollten gemieden werden. (Quelle: Vornamen, Verlag für Standesamtswesen)

Kiara ist aber auch in englischsprachigen Ländern als Schreibvariante von Ciara bekannt. Der Name Ciara ist keine Abwandlung von Chiara, sondern eigenständiger irischer Vorname. Ciara ist die weibliche Form des traditionellen irischen Männernamens Ciarán mit der  Bedeutung „schwarz”. Im Gegensatz zum italienischen Namen Chiara wird Ciara wie „kiera“ ausgesprochen.

Namensprofil

der Vorname Chiara mit Bedeutung und Onogramm

Ähnliche Vornamen

91 Gedanken zu „Chiara“

  1. Hey,meine Tochter heisst auch Chiara und sie wurde von einer Skilangläuferin benannt.Von ihren Freundinnen wird sie auch kiki genannt.Ich als Mutter nenn sie durch den Spitznamen Papagei,den sie garnicht mag.

    Antworten
  2. Hy, auch ich heiße Chiara und man ruft mich ,, Kiki ” . Ich bin mega stolz auf meinen Namen.
    Ich grüße alle Chiara’s und Kiki’ s.

    Antworten
  3. Hey ich heiße auch Chiara, allerdings mit einem Zusatz
    Chiara-Marie ist mein vollständiger Name und wird so nur von meiner Mutter gerufen, wenn sie verärgert ist 🙂
    Den Zusatz habe ich von beiden Omas, die eine heißt Annemarie und die andere Heidemarie..
    Eine ganze Zeit mochte ich meinen Namen nicht, weil ich ihn ständig korrigieren und oder buchstabieren müsste nun hab ich mich dran gewöhnt, das ich auch mal Schiara genannt werde.
    Von meinen Freunden werde ich Kiki genannt und bin sehr froh, dass hier ganz schön viele Chiaras “Kiki” genannt werden.

    Liebe Grüße Chiara aus dem Jahr 2003

    Antworten
  4. Ich heiße auch Chiara wurde von Einen Lehre immer schiara genannt und meine Freunde nennen mich Kiki oder “kikon” is ein insider aus meiner klasse

    Antworten
  5. Ha! Diesmal Heißt es Kiara! vollständiger Name: Kiara Kim. So ruft meiner Mutter mich wenn sie etwas sauer ist öfters werde ich “Kiki” oder “Krümel” genannt

    Antworten
  6. Erstaunlich wie viele Chiaras Kiki genannt werden
    Bis grade dachte ich eigentlich das ich einer der wenigen Chiaras bin die Kiki genannt werden

    Antworten
  7. ich heiße Chiara und ich stehe neutral zu diesem Namen. Der Name Anna ist viel schöner!! Ich wünschte, ich würde so heißen…
    Lg Chiara

    Antworten

Schreibe einen Kommentar