Melissa

Melissa ist ein weiblicher Vorname.

Melissa gehört seit den 1990er Jahren zu den beliebtesten Mädchennamen in Deutschland. Der Name wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 13.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Melissa auf Platz 161 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Melissa Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Melissa

Herkunft und Bedeutung

Melissa kommt in der griechischen Mythologie als Nymphe vor. Aus dem Griechischen hergeleitet bedeutet Melissa „Biene“.

Varianten

87 Gedanken zu „Melissa“

  1. heeyyy ich bin auch melisa au mit einem s weil man in bosnien alles mit einem buchstaben schreibt !!!! mein spitzname is meli !!

    Antworten
  2. Wow,ich hätte nicht gedacht das es soooo viele melissas gibt!!
    Ich werde oft mit Missy,melitzka,Milly,lissy und liss angesprochen………. Aber meine geschichte von meinem namen ist ausgesprochen witzig………… Also meine mama hat damals ein film geguckt und da hieß eine melissa und die andere angelina,so und mama wollte mich angelina nennen,und so kam es auch aber an meiner geburt hatte mama an den film gedacht und als sie mich dann im arm hatte hat sie mich mit angelina angesprochen und im dem moment hatte ich angefangen zu weinen… dann hat sie mich mit melissa angesprochen und da habe ich gelacht!!! Was für ein neu geborenes baby nicht normal ist!!! Und seit dem heisse ich melissa (missy) 🙂 🙂 🙂 😀 also ich bin stolz auf meinen namen weil er einfach wunderschön ist!! LG melissa

    Antworten
  3. hy
    ich find den namen eig ganz ok. hab nur echt blöde spitznam…
    (melissikuss,mrs.elli,melitta,lissy)
    mein lieblings spitzname ist liss
    dan noch lg an euch melissa’s

    Antworten
  4. Hallo andere Melissas 😀 also mein name hat meine ma auch von einem film 😀 die kleine farm oder so:D und mich nennt jeder lisa oder lisi.. haha ich habe meinen namen sowas von gehasst..aber jetzt finde ich ihn gemnial 😀 also haddis Melissa :*

    Antworten
  5. hey ihr ich heiße auch melissa
    doch es ist sehr funny warum mich
    meine mutter so genannt hat:also
    kennt ihr die serie “Unsre kleine Farm”
    das ist die lieblings serie von meiner mum
    und die zwei mädels heißen in echt Melissa
    und so bin ich zu meinem Namen gekommen 😀
    LG an alle melissa von melissa:p

    Antworten
  6. Heey , Ich hab aus langeweile mal geguckt was mein name bedeutet 😀 ; Ich fand Melissa nicht besonders ich wollte immer einen einzigartigen Namen haben doch jetzt weiss ich Melissa ist einer :b Melissa’s an die Macht 😀 ;; CuuuuuuCuuu :*

    Antworten
  7. hi!
    ich bin Melissa
    in meiner Klasse gibt es jetzt 2 Melissa`s das is auch witzig!
    Voorallem wie die Lehrer einen z.B. bezeichnen:
    “Melissa hinten” (wir sitzen beide in der etzten Reihe)
    “Melissa außen” (wir sitzen auch beide außen)
    hihihihihihihihihihihihihihihihihihihi xD
    witzig
    Naja, egal ich bin gerade auf Forschtur über meinen Namen (für Religion)
    Da bin ich hier gelandet!
    (c;
    Ach ja, mein Spitzname ist:
    MISSI
    (das sagen alle ohne ausnahmen)
    und ich hab am 15.09 Namenstag
    und ihr?

    Antworten
  8. Hey ich heise auch melissa ich wollte am anfang marie heisen oder so aber jetzt liebe ich den namen leider habe ich keinen namenstag
    aber das ist egal mein spitzname ist meli mele oder so aber naja ist ja egal

    Antworten
  9. Hey, ihr Melissa´s auf der ganzen Welt!! Eigentlich finde ich es voll lol, dass es nicht so viele Melissa´s gibt, aber das hat auch was negatives. Ihr kennt doch bestimmt. alle diese Anhänger mit Namen drauf. Und weil Melissa so selten ist, gibt es den dann auch nie!!! Ich hab keine Ahnung wie ich zu meinem Namen gekommen bin! Ich glaub ne Sängerin hieß so. Meine Spitznamen sind:Lissy,Liss,Mell und Lissbeth(das kommt daher, dass meine Oma Elisabeth heißt und mein Dad mich aus spaß so nennt;)!!! HAMADWGDL(HabAlleMelissasAufDerWeltGanzDollLieb)

    Antworten
  10. Hallo an alle Melissas!!
    Ich hätte echt nicht gedacht, dass Melissa sooo ein beliebter Name ist! Ich dachte früher immer, dasss der echt selten ist…
    Als ich klein war mochte ich den Namen nicht, wollte lieber Lilly heißen 😀
    Meine Mutter wusste bis zu meiner Geburt gar nicht wie sie mich nennen soll. sie hat damals in einer arztpraxis gearbeitet und da hat so ein süßer alter opa zu ihr gemeint, das was sie bei der geburt denkt, so soll sie mich nennen.
    Uns dann als ich geboren war, da kam ihr sofort Melissa in den Kopf. Bis vor kurzem wusste sie gar nicht wie sie auf den Namen gekommen ist, aber dann haben wir rausgefunden, dass ich so heiße wegen der Schauspielerin Melissa Gilbert, die damals in der lieblingsserie meiner mutter “unsere kleine Farm” gespielt hat und das hatte sich wohl i.wie in ihr unterbewusstsein gebrannt 🙂
    mein spitzname ist Mille, meine mama nennt(oder nannte mich früher) Melissi pissi, und wenn man mich ärgern will Melli oder Melisschen 😉
    Ich lieeeeeeeben diesen namen, und wenn ich nich schon so heißen würde, würde ich auch meiner tochter so nennen!
    das ist einfach der beste name, wir können stolz auf ihn sein!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar