Dakota

Dakota ist ein Unisex-Vorname.

Der Name Dakota wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 80 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Dakota auf Platz 4.867 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Dakota ist der Name eines Indianer-Volkes und bedeutet „Freund“ oder „Verbündeter“. In Deutschland ist dieser Vorname noch ungewöhnlich, während Dakota in den USA zu den häufigsten Jungen- und Mädchennamen zählt. Dort ist Dakota wirklich geschlechtsneutral, denn es werden ungefähr gleich viele Mädchen und Jungen so genannt. In Deutschland ist Dakota allerdings überwiegend als Mädchenname gebräuchlich.

Ähnliche Vornamen


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

3 Gedanken zu „Dakota“

  1. Meine Tochter heißt Dakota Joloen jeder fragt immer wie wir drauf kahmen find den namen traumhaft man hört ihn nirgends das ist das tolle daran

    Antworten
  2. Habe meinen früheren Geburtsnamen, Gabriele Anna Maria vor vielen Jahren mit allen Kosequenzen geänder in Dakota Ann .
    Da ich seit meinem 5. Lebensjahr so heißen wollte, fühle ich mich in und mit meinem Namen jetzt richtig wohl.
    Zudem sagen alle meine Bekannten und Freunde, daß dieser Name so sehr zu mir paßt, als wenn er für mich gemacht worden wäre.
    Ich liebe meinen Namen und schreibe ihn auch mega gerne.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar