Ilse

Weiblicher Vorname

Ilse war einer der häufigsten Babynamen zwischen 1915 und 1935. Seit den 1960er Jahren werden fast keine Neugeborenen mehr Ilse genannt.

Ilse Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Ilse

Herkunft und Bedeutung

Ilse ist eine deutsche Kurzform von Elisabeth. Vom hebräisch elischeba hergeleitet bedeutet der Name „die Gott verehrt“ oder „die Gott geweiht ist“. Eine andere mögliche Deutung ist „mein Gott ist Fülle“.

Namenstage

19. Juni, 4. Juli, 5. November, 19. November, 25. November

Variante

  • Ilsa

Namensprofil

der Vorname Ilse mit Bedeutung und Onogramm

Prominente Frauen mit dem Namen Ilse

27 Gedanken zu “Ilse

  1. meine Oma: Magda geb. 1902
    meine Mutter: Elli Anni Johanne geb. 1928
    ich: Ilse Marietta geb. 1949
    meine Tochter: Tanja Maria geb. 1973
    meine Enkelin: Lara geb. 1998

  2. Also ich kann nur sagen dass meine Frau(39) auch Ilse heißt und wir beide sehr glücklich über den Namen sind. Würden uns wünschen,dass die alten Namen wieder mehr an Bedutung gewinnen,so wie Ilse.

  3. Warum wird ILSE immer als Kurzform von Elisabeth bezeichnet?
    Ich bin nach einer althochdeutschen Form ILISA benannt.
    Bedeutung: die Elfe, Fee oder Nixe.

    • Liebe Ilisa,ich stehe vor dem Problem das der Name Ilisa nicht im Geburtenregister steht,möchte diesen aber gerne als Zweitnamen zu meinem hinzunehmen.Hast Du eine Idee wie ich die Namensexistenz nachweise?LG

  4. Ilse wird irrtuemlich als kurzfom von elisabeth bezeichnet, ilsen sind feen, es gibt einen ilsenfluss, eine ortschaft ilsenburg usw

  5. Hallo ich bin auch eine Ilse und komme aus Südtirol wo der Name noch seltener ist als wie bei euch. Ist doch schön. Mir wurde auch immer gesagt Ilse stammt nicht von Elisabeth. Und wie jemand sein Kind heißen lässt oder auch nicht sollte jeder für sich endscheiden und muss dies nicht in die Welt hinaus schreien. Mir gefällt auch nicht jeder Name, aber anderen schon. Wie sagt man bei uns hier, Geschmäcker und Ohrfeigen sind verschieden und das sollte man Respektieren.
    Lg von Ilse an alle Ilsen

  6. Ilse ist nicht unbedingt eine Abkuerzung von Elisabeth, Ilsen sind Feen, es gibt einen Ilsefluss sowie eine Ilsestadt.Die Rueckfuehrung auf Elisabeth ist zwar bequem, aber nicht korrekt.Auch Wikipedia sollte sich die Muehe machen, auf die urspruenglliche Bedeutung Ruecksicht nehmen.

    • Mich ärgert das auch immer, wenn einer vom anderen abschreibt, dass Ilse die Kurzform von Elisabeth sei. In der Literatur taucht immer wieder der “Ilsenstein” im Harz auf, an dem sich die Hexen treffen. Daraus folgere ich, dass der Name heidnisch, d.h. germanischen Ursprungs sein muss. Aus dem Harz stammen außerdem einige Sagen von einer Wasserfee namens Ilse sowie einer im Felsen eingeschlossenen Königstochter, die manchmal zum Baden nach draußen kommt. Möglicherweise in dem Flüßchen, das ebenfalls Ilse heißt?
      Obwohl ich den Namen Elisabeth sehr gerne mag, gefällt mir die Vorstellung, dass mein Name eigenständig, alt und mythologisch sein könnte, sehr!

  7. ich heiße mit dem zweiten Namen “Ilse” NACH meiner Mutter.
    der Name bedeutet: “die Gott verehrt oder “die Gott geweiht ist”
    den Namen finde ich tolL, da ich den Gott, der Himmel und Erde gemacht hat,verehre

  8. Ich bin ganz verknallt in eine Ilse – jetzt ist er natürlich der schönste Name der Welt 🙂 Ausserdem habe ich Geburtstag, wenn sie Namenstag hat … Na so ein “Zufall” !!!

  9. Ich heiße auch Ilse mit Vorname. Meine Eltern waren sehr stolz als sie mich nach 7 jähriger Ehe im März 1943 bekommen haben.
    Auch ich bin froh das ich so heiße. In der heutigen Zeit gibt es Namen die können die Kleinkinder nicht mal schreiben weder aussprechen.

  10. Ich bin auf diese Seite gestoßen, weil ich eine Erklärung für den Namen Ilsebill finden wollte. Diesen Namen habe ich ins Salzburg gehört und finde ihn sehr poetisch. So wie die gute Elsa.
    Aber im Ernst, was bedeutet der gesamte Name?

    Reinhard

  11. Ich heiße mit Zweitnamen Ilse – nach meiner mit 88 Jahren verstorbenen Großmutter (Claudia: Großmütter, die Ilse heißen, scheinen alt zu werden^^). Mein Kind würde ich wohl nicht Ilse nennen, was vielleicht hauptsächlich daran liegt, dass die einzige “richtige” Ilse für mich wohl immer meine Großmutter sein wird (die ich als eine sehr, sehr starke Frau kennengelernt habe, die mir noch immer fehlt).
    In Deutschland klingt der Name vielleicht etwas altmodisch (genau wie Mathilde^^), aber vor ein paar Tagen sagte mir ein Schwede, dass er den Namen sehr hübsch finde – wenn man ein bisschen international denkt, dann ist der Name also schon wieder modern 😉

  12. ich bin glücklich mit meinem schönen Namen und freue mich, dass er nie durch irgendwelche Abkürzungen und geschmacklose Koseformen verunstaltet werden kann
    ilse

  13. also wirklich line meine uroma ist fitt und sehr alt.. wenn du ilse heißen würdest, würdest du dann immernoch das gleiche sagen / schreiben ?

    lg antonia

  14. Hallo,
    ich heiße auch Ilse (19 Jahre / Studentin / Politikerin)
    Ich war und bin immer sehr froh einen Namen zu haben, den nicht jeder hat.
    Ein großer Vorteil ist, dass es niemals zu dem Problem der Verwechslung kam, da es immer nur eine Ilse gab (zumindest dort wo ich war) 😉
    Zur Statistik am Rande (auch wenn es da um den Klang ging):
    Ein Name ist nur so groß wie die Persönlichkeit die ihn trägt!

  15. Ich heiße auch Ilse. In der Schule wurde oft Ilse-Bilse niemand willse kam der Koch und nahm sie doch gerufen, damals ärgerte ich mich darüber. Heute sind manche “modernen” Vornamen dermaßen lächerlich im Zusammenhang mit dem Nachnamen, dass ich froh bin, Ilse zu heißen.

  16. tzz, Ich trage den namen meiner verstorbende Großmutter. Außerdem ist er Deutsch und niemant mobbt mich wegen dem Namen obwohl ich erst 15 bin ^^. und Line hört sich an wie ein klienkind.

  17. ich habe heute den Kommentar von Line gelesen.
    Ich bin stolz auf meinen Vornamen, den mein großer Bruder ausgesucht hatte. Jedenfalls ist er kein Allerweltsname. Es wäre sehr schön wenn Mädchen mal wieder “Ilse” getauft würden.

    • Meine Großmutter wurde 87 Jahre alt, sie hieß Ilse eine wunderbare Frau, die ihren Namen mit Ehren getragen hat und ich bin stolz sie kennen gelernt zu haben. ILSE ist ein toller Name. Liebe Line jeder Name ist auf seine Art etwas besonderes und schönes. Bitte denke darüber einmal nach bevor Du so einen Kommentar schreibst wie ich würde nie einen solchen Namen meinen Kindern geben.

Schreibe einen Kommentar