Melanie

Melanie ist ein weiblicher Vorname.

Melanie Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Melanie

Der heute wieder verbreitete Mädchenname Melanie wurde im 19. Jahrhundert auf dem Umweg über das Französische in Deutschland populär. Melanie tauchte 1960 plötzlich in der deutschen Vornamenshitparade auf und stürmte an die Spitze, wo dieser Mädchenname zwischen 1970 und 1980 verweilte. Jetzt lässt die Beliebtheit etwas nach. Von 2006 bis 2018 wurde Melanie ungefähr 3.400 Mal als erster Vorname vergeben. Die Schreibweise Melani wurde ungefähr 70 Mal vergeben.

Herkunft, Bedeutung und Namenstag

Melanie ist eine Variante des Namens Melania. Wahrscheinlich war Melania ein spätrömischer Personenname griechischen Ursprungs. Der Name war im Römischen Reich verbreitet. Vom griechischen melas abgeleitet bedeutet Melanie „die Schwarze“ oder „die Dunkle“. Der katholische Namenstag wird am 31. Dezember gefeiert.

Am beliebtesten ist der Name Melanie in Bayern.
Am beliebtesten ist der Name Melanie in Bayern.

Varianten


87 Gedanken zu „Melanie“

  1. Uups, jetzt falle ich total aus der Norm… ich heiß Melanie, bin Blind, habe blaue Augen und mag bunte Farben und die Sonne… nachts schlafe ich

    Antworten
  2. Hi, ich heiße auch Melanie, meinen Namen abkürzen darf nur meine jüngere Schwester. Sie ruft mich Gella….mitlerweile bin ich aber auch schon Gello- Patin und Gella-Oma.
    Andere Abkürzungen meines Namens mag ich überhaupt nicht….
    Abends bin ich sehr schnell müde, dafür stehe ich sehr gerne sehr früh auf, wenn es noch dunkel ist und genieße den Nachthimmel. Ich hatte dunkle Haare und habe grün-braune Augen. Auch wenn ich es bunt liebe, trage ich sehr gerne Schwarz.

    Antworten
  3. Hallo ich heiße auch Melanie.
    Ich habe dunkelblonde lockige Haare und grüne Augen.Liebe es bunt.Aber trage viel schwarz.Meine Tochter heißt Melina und hat auch den Hang zum Schwarz.
    LG

    Antworten
  4. Hey ich heiße ebenfalls Melanie.
    Viele meiner Freunde nennen mich Mel.
    Meine Mutter tut dies aber nur wenn sie sauer ist.
    Ansonsten werde ich ganz normal mit Melanie angesprochen.
    Ich habe dunkle glatte Haare und blau, grau, grüne Augen.
    Ich liebe die Sonne und bin ständig unterwegs.
    Ich bin gerne mal alleine brauche meine Familie und liebste Menschen trotzdem an meiner Seite.

    Antworten
  5. hi, ich heiße auch melanie
    habe schwarze lange haare und grün-graue augen.
    ich liebe die nacht und hasse wenn man mich meli oder mela ruft.
    ich mag es lieber wenn man melanie oder mel sagt alles andere ich schrecklich.

    Antworten
  6. Ich heiße auch Melanie, habe dunkle Haare, grüne Augen und liebe die Nacht, den Herbst und die Stille. Abkürzungen wie Mela oder Mel finde ich furchtbar, Melie ist okay. Ich trage meist schwarz.

    Antworten
  7. ich heiße natürlich auch Melanie, habe einen leichten dunkleren teint, habe mocca Haare und braune Augen, bin richtig gesund und munter je heißer es draußen ist, bin sonnen, Wärme unempfindlich, trotz allem, liebe ich die Nacht.
    es ist interessant wie unterschiedlich die Trägerinnen des Namens so sind. liebe Grüße an euch alle

    Antworten
  8. Hi ich heiße auch Melanie…ich habe dunkelbraune Haare und dunklebraune Augen. Ich finde die Name Melanie passt gut zu mir weil immer wenn es nachts ist und der Mond und die Sterne strahlen fühle ich mich so frei und so erleichtert, außerdem finde ich die Name Melanie sehr schön

    Antworten
  9. Ich heiße nicht Melanie. Aber ich kenne eine Melanie die bei mir auf Twitch moderiert. Sie sieht aus wie eine Lehrerin. Die ist super dufte. Ich bin froh darüber. Ich mag es wenn sie moderiert. Ich finde das es ein guter Name ist. Ich finde die Sonne toll.

    Antworten
  10. ich heiße Melanie und liebe alles was dunkel ist. habe dunkle Haare und auch braune Augen. ich trage am liebsten schwarze Sachen und hasse die Sonne mein Name ist total Programm und ich mag es nicht mele oder mela genannt zu werden…..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar