Ariana

Weiblicher Vorname

Ariana kommt seit 2006 in Deutschland regelmäßig vor und wird von Jahr zu Jahr beliebter. Der Name Ariana wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 2.200 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Ariana auf Platz 610 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Schreibvariante Arianna wurde ungefähr 470 Mal vergeben und steht auf Platz 1.638.

Ariana Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Ariana

Herkunft und Bedeutung

Ariana ist eine englische Variante des griechischstämmigen Namens Ariadne. In der griechischen Mythologie war Ariadne als Tochter des Königs Minos von Kreta eine Göttin der Fruchtbarkeit. Der Name wurde vom griechischen Wort adein hergeleitet, was „singen“ bedeutet.

Namensvorbild

Ariana Grande (1993 geboren), Sängerin und Schauspielerin aus den USA.

Variante

  • Arianna

Und außerdem …

Schreibe einen Kommentar