Elian

Elian ist ein geschlechtsneutraler Vorname, der überwiegend als männlicher Vorname gebräuchlich ist.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Elian

Der Name Elian ist in Deutschland ungefähr seit 2006 populär und wird immer beliebter. Elian wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 1.900 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Elian auf Platz 692 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

In Rheinland-Pfalz ist der Name Elian besonders beliebt.
In Rheinland-Pfalz ist der Name Elian besonders beliebt.

Der Vorname Elian stammt ursprünglich aus Frankreich und geht auf den altrömischen Geschlechternamen Aelius beziehungsweise den Beinamen Aelianus zurück.

Varianten

  • Élian (französisch)
  • Eliana
  • Eliane
Nordbuch Banner 2

Schreibe einen Kommentar