Bathilda

Weiblicher Vorname

Herkunft

Der Name Bathilda ist durch die Harry Potter-Romanreihe von Joanne K. Rowling weit bekannt geworden. Dort gibt es eine Hexe beziehungsweise Zauberin und Historikerin namens Bathilda Bagshot.

Der Name ist aber schon viel älter. Die heilige Bathilde hat von 630 bis 680 gelebt und ist die Schutzpatronin der Gebrechlichen, Kranken, Kinder und Witwen.

Namenstag

  • Der katholische Namenstag wird am 30. Januar gefeiert.

Varianten

Schreibe einen Kommentar