Ayla

Ayla ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Ayla
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Ayla

Ayla wurde in Deutschland seit 2010 mindestens 4.700 Mal als erster Vorname vergeben.

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Ayla

Den Namen Ayla gibt es mit hebräischem sowie mit türkischem Ursprung. Der hebräische Name Ayla ist eine Variante von Elah und bedeutet „Pistazienbaum“. Aus dem Türkischen abgeleitet bedeutet Ayla wahrscheinlich „Mondschein“.

In Nordrhein-Westfalen ist der Name Ayla besonders beliebt.
In Nordrhein-Westfalen ist der Name Ayla besonders beliebt.

Varianten


Namensrat? Horstomat!

5 Gedanken zu „Ayla“

  1. Also ich finde es schöner ein Mädchen Mondschein als Eiche zu nennen.
    Wenn ich mir vorstelle, meine Tocher als Eiche zu bezeichnen, hätte ich Angst.

    Antworten
  2. Also meine Tochter ist am 31.10.2014 geboren,

    ich und meine Frau haben lange gesucht, und dann sind wir auf den Namen „Ayla“ gekommen
    das war auch dann für uns fest, das unsere Tochter so heißt.

    Der Name ist schön, modern, und einfach schlicht und leicht zu merken, Mädchenhaft eben.
    Der Name kommt aus dem hebräischen und Türkischen und heißt soviel wie „mit dem Mondschein“
    und „die erste ihrer Gattin“

    Wir sind froh das wir uns für diesen Namen entschieden haben 🙂

    Antworten
  3. Meine Tochter ist im Jahr 2000 geboren und heißt Ayla.
    Wir lieben diesen Namen noch immer.
    Soweit ich weiß heißt er soviel wie „Lichtkranz/ Aura des Mondes“

    Antworten

Schreibe einen Kommentar