Jayden

Männlicher Vorname

Der Name Jayden wird immer häufiger vergeben. In den USA werden auch Mädchen Jayden genannt, aber auch dort ist es vor allem ein Jungenname. 

Jayden Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Jayden

Herkunft

Jayden ist ein englischsprachiger Name und ist vor verhältnismäßig kurzer Zeit wohl in den USA entstanden. Es handelt sich um eine Neubildung aus den Namen Jay und Hayden.

Bedeutung

Jay ist eine Kurzform diverser Namen, die mit J beginnen; eine Bedeutung kann darum nicht bestimmt werden. Hayden ist ursprünglich ein Familienname, der vom Heidekraut abgeleitet wurde.

Namensvorbild

Man kann den Namen zu Ehren des österreichischen Komponisten Joseph Haydn (1732 – 1809) vergeben.

Variante

In Deutschland werden auch viele Jungen Jaden genannt. Diese Variante ist im englischen Sprachraum aber nicht so verbreitet.

Thema: Namenslexikon

30 Kommentare zu "Jayden"

  1. Steve sagt:

    Mein Sohn heißt Jayden Elias und der Name ist Top. Egal welche Kevins hier was anderes behaupten =)

Kommentieren