Kimi

Kimi ist ein geschlechtsneutraler Vorname.

Der Name Kimi wurde in Deutschland von 2010 bis 2021 ungefähr 1.000 Mal als erster Vorname vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Kimi ist einerseits ein japanischer Mädchenname mit der Bedeutung „die Einzigartige“. Andererseits ist Kimi eine finnische Koseform des Namens Kim und dort ein Unisex-Name. Durch das berühmte Namensvorbild Kimi Räikkönen (ein finnischer Autorennfahrer) ist Kimi in Deutschland als Jungenname wesentlich geläufiger.

Am beliebtesten ist der Name Kimi in Sachsen.

Namensrat? Horstomat!

Schreibe einen Kommentar