Anil

Anil ist ein männlicher Vorname.

Anil wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 410 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Anil auf Platz 1.805 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Anil stammt aus Indien und bedeutet, aus dem Sanskrit hergeleitet, „Wind“. Es gibt Anil auch als türkischen Vornamen mit der Bedeutung „im Gedächtnis bleiben“. Die ursprüngliche türkische Schreibweise Anıl (mit dem i ohne Punkt) wird außerhalb der Türkei aber oft durch Anil ersetzt, weil dieser Buchstaben meistens nicht gebräuchlich ist.

Am beliebtesten ist der Name Anil in Hamburg, Berlin und Nordrhein-Westfalen.
Am beliebtesten ist der Name Anil in Hamburg, Berlin und Nordrhein-Westfalen.


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

Schreibe einen Kommentar