Evelyn

Weiblicher Vorname

Häufigkeitsstatistik des Namens Evelyn bis 1991
Häufigkeitsstatistik des Namens Evelyn bis 1991

Der Name Evelyn (mit Varianten wie Evelin, Eveline und Evelyne) war in den 1950er Jahren besonders populär. 2004 gab es ein auffälliges Comeback, seitdem wird der Name wieder regelmäßig vergeben.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Evelyn seit 2001
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Evelyn seit 2001

Evelyn wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 3.600 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Evelyn auf Platz 427 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Evelin wurde ungefähr 980 Mal vergeben (Platz 1.052), Eveline 340 Mal (Platz 1.990) und Evelyne 140 Mal (Platz 3.471). Letztere Namensform stammt aus dem Französischen. Die Schreibweise Ewelin wurde ungefähr 50 Mal vergeben.

Evelyn Bundesländer

Herkunft und Bedeutung

Evelyn ist eine Weiterbildung von Eva oder eine Variante des Namens Avelina. Eva leitet sich ab vom hebräischen chav-vah und bedeutet „die Lebenspendende“.

Varianten

83 Gedanken zu „Evelyn“

  1. Hey!
    warum schreibt bei meinem Namen niemand ein Kommentar?
    Meine Familie und meine Freunde haben mich von anfang an immer Evy genannt.

    Antworten
  2. Also ich liebe meinen Namen ja wirklich sehr aber Evelyn finde ich echt voll hammer! es giebt viele Namen die mir gefallen aber der ist echt mit abstand der schönste (hab ihn auch vorher nie gehört)!!!!gruß an alle Evenly’s

    Antworten
    • Ja, ich finde auch das Evelyn voll geil klingt! Ich habe auch bei allen meinen Freundinnen gleich klargestellt, dass sie mich Evelyn nennen sollen, und nicht Elisa

  3. och manno…. ich hab keinen spitznamen…. dafür werd ich umso häufiger falsch geschrieben!!!!
    tja, bleibt bei soooo einem tollen namen halt nich aus!

    Antworten
    • Also ich habe einen Spitznamen – auch Evi (gesprochen: ewi) und ich hab immer wieder neue – ein paar haben keinen Zusammenhang mit meinem namen 😀 (Frevi, Elli, Ms. Piggy, Elena, Elliena )

      und die meisten schreiben auch meinen Namen falsch – die häufigste Variante ist Evelin ^^

      Lg 🙂

  4. Ich find meinen Namen auch sehr schön. Aber die Variante ” Aveline ” finde ich auch super schön. Würde gerne mein Kind später so nennen aber ist wohl ein bisschen komisch wenn die Mutter schon so ähnlich heisst 😀

    Antworten
  5. Ich find meinen Namen auch echt toll! Auch ich werde immer Ewy genannt:) Was mir nicht gefällt ist, dass ich oft so genannt werde wie ich geschrieben werde obwohl ich eig. Evelin ausgesprochen werde!!!

    Antworten
  6. Ich trage meinen Namen sehr gerne. Habe mich immer geweigert Evi gerufen zu werden. Als mich meine Eltern so tauften 1955 war ein Ausspruch meines Onkels: das arme Kind mit einem solchen Namen und dies fürs ganze Leben. Ich bin dankbar einen solchen Namen zu haben…. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar