Milan

Männlicher Vorname

Im Jahr 2013 gehörte der Name Milan erstmals zu den Top 100 der beliebtesten Vornamen Deutschlands. Im selben Jahr sind die kolumbianische Sängerin Shakira und der spanische Fußballer Gerard Piqué erstmals Eltern geworden und haben ihren gemeinsamen Sohn Milan genannt.

Milan Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Milan

Der Name Milan wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 17.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Milan auf Platz 106 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Mich hat es dann sehr berührt als mir ein Vertreter der Kurden im Nordirak erzählt hat, dass das Wort Milan jetzt ein Vorname für Babys ist – für männliche Babys – weil die so entzückt sind von der Wirkung dieser Waffe. (Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einem CDU-Kongress im Oktober 2015)

Herkunft und Bedeutung

Der Name Milan basiert auf dem slawischen Sprachelement milu. Ursprünglich ist Milan eine Kurzform von Namen mit diesem Bestandteil, zum Beispiel Miloslaw. Das slawische Element milu bedeutet „angenehm; lieb“ .

Weitere Namensformen

Die beliebtesten Zweitnamen zum Erstnamen Milan

  1. Milan Elias
  2. Milan Joel
  3. Milan Noel
  4. Milan Alexander
  5. Milan Luca
  6. Milan Maxim
  7. Milan Gabriel
  8. Milan Can
  9. Milan Noah
  10. Milan David
  11. Milan Paul
  12. Milan Louis
  13. Milan Luis
  14. Milan Raphael
  15. Milan Alessio
  16. Milan Michael
  17. Milan Emilio
  18. Milan Felix
  19. Milan Maximilian
  20. Milan Damian
  21. Milan Jan
  22. Milan Jayden
  23. Milan Levi
  24. Milan Luan
  25. Milan Ben
  26. Milan Johann
  27. Milan Johannes
  28. Milan Laurin
  29. Milan Leonard
  30. Milan Philipp
  31. Milan Samuel
  32. Milan Sebastian
  33. Milan Simon
  34. Milan Antonio
  35. Milan Emanuel
  36. Milan Finn
  37. Milan Jaden
  38. Milan Jakob
  39. Milan Jerome
  40. Milan Leandro
  41. Milan Lennox
  42. Milan Leo
  43. Milan Leon
  44. Milan Levin
  45. Milan Liam
  46. Milan Lionel
  47. Milan Luka
  48. Milan Lukas
  49. Milan Martin
  50. Milan Mateo
  51. Milan Max
  52. Milan Otto
  53. Milan Pepe
  54. Milan Valentin

11 Gedanken zu „Milan“

  1. Mein Enkel Milan, der 1995 geboren wurde, hat seiner Mutter im Traum gesagt, dass er Milan heißen will. Sie wollte ihn eigentlich Oskar nennen und der Vater Alexander.
    Aber die Bedeutung Milan= die Liebe finde ich wunderbar und es passt zu ihm.

    Antworten
  2. Wisst ihr den auch das Milan eine der Effektivsten Abwehrraketen der Welt sind???
    Raubvogel bedeutet Kraft , Mut , Ehrgeiz, Schönheit und das ist unser Milan-Sanja, im November 2015 geboren.
    Es war mir damals gar nicht bewusst das der Name so beliebt ist, im Gegenteil er wurde mit einem Kriegsherren gleichgestellt, Böser Balkaner hörte ich oft… auch das hat mich aber nicht gehindert mein Engel nach diesem Namen zu benennen.

    Antworten
  3. Mein Sohn heißt auch Milan und ich finde er passt auch sehr gut zum ihm.. ( der liebe,angenehm ). Mein Sohn ist absolut kein schweres Kind im Gegenteil er ist ein so mit liebe gefülltes Kind super freundlich am lachen ( auch mit fremden ) du schaust ihn nur an und er lacht schon 🙂
    Also ganz egal abschneiden oder Raubvogel oder sonstiges.. Der Name muss dir gefallen

    Antworten
  4. Also unser zweiter Sohn (von 2007) heißt Milan.
    Meine Frau und ich waren uns völlig uneins, als klar wurde, dass wir erneut einen Sohn bekommen würden und haben uns monatelang gegenseitig Listen vorgelegt. Irgendwann haben wir festgestellt, dass Milan der einzige Name war, der uns beiden gefiel.Und das tut er bis heute! Gut finde ich, dass er zu einem kleinen Jungen genauso passt wie zu einem Erwachsenen. Und die Sache mit dem Raubvogel finde ich gar nicht so schlecht…

    Antworten
  5. Dank shakira nicht mehr so selten…aber unser Milan wurde eher geboren und da war der name noch nicht so häufig.
    Finde es auch schade das er immer öfter zu hören ist…
    Auf der anderen seite ein Kompliment das man wohl guten geschmack bewiesen hat

    Antworten
  6. Toller Name aber man hört ihn in letzter Zeit überall finde ich. Erwarte bald mein zweites Kind und suche nach einen eher außergewöhnlichen Namen der eigentlich MILAN sein sollte aber so außergewöhnlich is der gar nicht mehr… Leider

    Antworten
  7. geiler name
    vor allem das abschneiden kann man gut für fantassiegestalten in büchern extrem gut sollte man einfach als bösen verwenden und schon hat abschneiden eine doppelte bedeutung 😀

    Antworten
  8. Wir bekommen bald unseren ersten Sohn :)) Die Namensfindung gestaltet sich schwieriger als Gedacht. Am Anfang fand ich Milan erst nicht so toll wie mein Partner weil ich (wie viele denen ich von dem Namen erzählt habe) an den Greifvogel dachte der ja aber eigentlich ganz anders ausgesprochen wird… Und mittlerweile bin ich doch ganz angetan und finde er klingt wirklich schön. Uns ist es schon wichtig das unser Sohn auf dem Spielplatz oder später in der Kita/Schule einfach angesprochen werden kann und sich nich erst vergewissern muss ob nich einer der anderen mit dem gleichen Namen gemeint ist (was natürlich trotzdem vorkommen kann) weshalb unsere ersten Favoriten Noah und Paul wohl eher aus dem Rennen sind 🙂

    Antworten
  9. Joa, deshalb verraten wir unsere Namen nicht vorher. IRGENDWER hat immer ne blöde Assioziation. Und wenn ich jedes Mal durchchecken würde, ob der Name möglicherweise in irgend einem Land der Welt etwas bedeutet, was mir nicht passt…

    Antworten
  10. Ich mag den Namen sehr gerne, es gibt auch den recht klangähnlichen Namen Milian als Alternative, der eine Abkürzung von Maximilian oder Emilian darstellt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar