Albin

Männlicher Vorname

Anfang des 20. Jahrhunderts kam der Vorname Albin in Deutschland gelegentlich vor. Von 2006 bis 2018 wurde Albin ungefähr 180 Mal als erster Vorname vergeben und  steht damit auf Platz 2.968 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.  In Schweden ist dieser Name sehr beliebt.

Herkunft

Der Name Albin stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „weiß“ (von albus). Am 22. Juni wird der katholische Namenstag zu Ehren des Märtyrers Albin von Rom gefeiert.

Schreibe einen Kommentar