Eugenie

Eugenie ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Eugenie stammt aus dem Griechischen. Männliche Formen sind unter anderem Eugen und Eugene. Die Namensbedeutung lautet „edel“ oder „wohlgeboren“ (vom griechischen eugenes).

Varianten

1 Gedanke zu „Eugenie“

  1. Ich hab letztens eine Doku über eine russlanddeutsche Spätaussiedlerin namens Jewgenija gesehen, die ihren Namen eigentlich zu Eugenia eindeutschen lassen wollten, aber dann doch zur Eugenie wurde, weil der zuständige Beamte meinte, dass dies die einzige in Deutschland übliche Variante sei. Da hab ich mal mein (wenig vornamesbegeistertes) deutschmuttersprachliches Umfeld mit einer kleinen Umfrage genervt:

    Was ist die im Deutschen übliche weibliche Form von Eugen?
    A) Eugena: 11,8 %
    B) Eugene: 5,9 %
    C) Eugenia: 47,1 %
    D) Eugenie: 23,5 %
    E) gibt’s nicht: 11,8%

    Waren lediglich 17 Teilnehmer,also nicht besonders repräsentativ, aber bestätigt soweit meine Hypothese, dass Eugenie zwar theoretisch die in Deutschland traditionellere Variante ist, aber praktisch den Leuten auch nicht vertrauter/“deutscher“ vorkommt als Eugenia.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar