Constanze

Weiblicher Vorname

Der Name Constanze wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 280 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Constanze auf Platz 2.255 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Schreibweise Konstanze wurde ungefähr 90 Mal vergeben und steht auf Platz 4.608.

Herkunft und Bedeutung

Constanze ist ein deutscher Vorname mit lateinischem Ursprung, von constans (bedeutet „fest stehen“ oder „beständig“).

Varianten

  • Konstantine
  • Constance (französisch und englisch)
  • Constanca (italienisch)
  • Stanze, Stanzi, Stänzke (Kurzformen)

16 Gedanken zu „Constanze“

  1. Ich war eine Konstanze – geboren 1959, habe die Reihenfolge meiner Vornamen geändert… In der Schule wurde ich damals gelegentlich gehänselt; viele hielten mich für arrogant, weil ich alles besser wußte, lol… Ich mochte den Namen, weil er außergewöhnlich ist.. Mein Vater gab ihn mir… In der Familie nannten mich meine Eltern “Konzi”, was nach kleinem Mädchen klingt… Ich habe die Abkürzungen auch gehaßt und später immer gesagt, daß ich mit vollem Namen genannt werden möchte… Die Abkürzungen sind grausam, da schließe ich mich meinen Vorgängerinnen aus vollem Herzen an.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar