Jarno

Jarno ist ein männlicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Jarno
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Jarno

Der Jungenname Jarno ist in Deutschland eher ungewöhnlich. Jarno wurde in Deutschland von 2010 bis 2022 ungefähr 1.300 Mal als erster Vorname vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Nordischer Name mit Benzin im Blut gesucht? Dann könnte Jarno genau richtig sein, das ist die finnische Kurzform von Jeremias (von „jirmjahu“, „Gott erhöht“). Und das Benzin? Kommt sogleich: Motorsport-Fans kennen den Namen von dem italienischen Automobilrennfahrer Jarno Trulli (Jahrgang 1974), der 1997 bis 2011 in der Formel 1 startete. Trulli verdankt seinen Namen der Tatsache, dass sein Vater sich für den 1973 in Monza tödlich verunglückten finnischen Motorrad-Weltmeister „The Flying Finn“ Jarno Saarinen begeisterte. Seltener kommt der Name als Jarmo vor. Verwechslungsgefahr besteht aber eher mit dem häufigeren Jano – Jarnos r wird leicht mal verschluckt oder überhört.

(Von Annemarie Lüning)

Am beliebtesten ist der Name Jarno in Niedersachsen und Bremen.
Am beliebtesten ist der Name Jarno in Niedersachsen und Bremen.

Ähnliche Namen


Namensrat? Horstomat!

Schreibe einen Kommentar