Aurelia

Aurelia ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Aurelia
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Aurelia

Aurelia hat Potenzial, sich zu einem Modenamen zu entwickeln, denn es geht aufwärts! Aurelia wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 5.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Aurelia auf Platz 333 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die französische Namensform Aurelie wurde ungefähr 470 Mal vergeben und steht auf Platz 1.641.

Der Name Aurelia kommt eher in Süddeutschland vor.
Der Name Aurelia kommt eher in Süddeutschland vor.

Herkunft, Bedeutung, Namenstag

Der Name Aurelia stammt aus dem Lateinischen. Das lateinische Wort aureolus bedeutet „aus Gold gemacht“. Der katholische Namenstag von Aurelia wird am 15. Oktober gefeiert zu Ehren der heiligen Aurelia von Regensburg, die im 11. Jahrhundert gelebt hat.

Varianten


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

27 Gedanken zu „Aurelia“

  1. Aurelia ist ein wunderschöner Name für ein Mädchen und spätere Frau! Er ist voll Stolz und Ehre zu tragen! Meine kleine Tochter heisst mit 1. Namen auch Aurelia und sie ist wunderschön!!!

    Antworten
  2. Ich bin am 21.12.2016 zum erstem Mal Oma geworden. Meine zuckersüße Enkeltochter trägt den Namen Aurelia.
    Ich finde diesen Namen sehr besonders. Er ist wohlklingend und die Bedeutung spricht für sich. Es ist kein Name, den, wenn sie mal zu Schule kommt, die halbe Klasse trägt. Also kein Modename. Er hat schon ein wenig ein Alleinstellungsmerkmal. Ich bin sehr glücklich darüber.

    Antworten
  3. Ein wirklich schönes Name mit Stil …..gegen Cindy oder Mandy ein wohltuender sound A U R E L I A ….einfach Musik in meinen Ohren ….Aurelias dieser Welt seid stolz auf Euren Namen…..DIE AUS GOLD GEMACHTE !!!

    Antworten
  4. Ich heiße auch Aurelia. Ich liebe meinen Namen. Früher wollte ich immer anders heißen z.b. Lilly Fee oder sowas. Aber jetzt bin ich sowas von zufrieden mit meinem Namen. Ab und zu bin ich sogar eifersüchtig wenn jemand auch Aurelia heißt (was aber eigentlich erst einmal passiert ist).Auch wenn sich viele Leute über diesen Namen lustig machen bin ich sehr stolz darauf diesen Namen zu tragen.

    Liebe Grüße,
    Aurelia

    Antworten
  5. Hallo.
    Im Grunde genommen ist jeder Name auf seine weise schön. Und passt zu diesem der ihn trägt.
    Ich bin sehr stolz auf meine Eltern (leider beide nicht mehr unter uns) dass ich diesen Namen bekommen habe.
    Habe diesen Namen bekommen weil meiner Mutter die Lehrerin dazumal noch Klosterfrauen auch so geheissen hat und sie war die Lieblingslehrerin von meiner Mutter.
    Trage diesen Namen mit STOLZ.
    Ganz liebe Grüsse an Euch alle
    Aurelia aus Nidwalden

    Antworten
  6. Oh wie ist das schön. Genau die gleichen Geschichten die ich, Aurelia, im Laufe meines Lebens erlebt habe.
    Auch ich liebe meinen Namen. Es ist oft ein guter Einstieg in eine Konversation. Einen lieben Gruss an alle Aurelias. 🙂

    Antworten
  7. Liebe „Mia“,
    Interpunktionen, „dass“, „nennen“, „Menge“ und und und…
    Zur Kerntheorie: Du meinst sicher „auréole“, bzw ein noch größeres Genie hat dir erklärt „auréole“ (gesprochen „Oh“ nicht „Au“) sei ja quasi Aurelia.
    Aureole, als eingedeutschtes Synonym, zu benutzen ist noch abstruser, bzw anzunehmen jemand der diesen Begriff A: Kennt, B: Benutzt, könne auf die Idee kommen, anschliessend solche kindlichen Assoziationen herzustellen wie „Ravioli“ oder „Loreley“ (weder passend vom Reimschema, noch als Kose/Kurzform).

    Grüsse…

    Antworten
  8. Endlich mal ein name der nicht so häufig ist und sogar noch eine wunderschöne
    Bedeutung hat.
    Jedes Kind mit diesem Namen muß sich als was ganz besonderes fühlen.

    Aurelia heißt die Goldige einfach wunderschön.

    Antworten
  9. Ich heiße seit 1972 Aurelia. Ich finde meinen Vornamen Klasse! Trage den Namen AURELIA mit großer Ehre.
    Meine Eltern waren sich sofort einig mir, als neugeborenes, zierliches Frühchen den Vornamen Aurelia zu geben. Bei meiner Taufe sagte der Pfarrer schon die „Goldene Aurelia“. Das war meinen Eltern bis dato nicht bekannt, umso mehr waren sie Stolz, mir den wunderschönen Namen gegeben zu haben.
    Ich bin unendlich dankbar dafür, daß ich den wunderschönen Vornamen tragen darf. Übrigens nach einer Nonne, die in in der Stadt Regensburg starb. „Musik in den Ohren“, das habe ich auch schon mal gehört, vielen herzlichen Dank dafür.
    Aurelia Beate.

    Antworten
  10. Meine Enkeltochter trägt auch diesen wunderschönen wohlklingenden Name „Aurelia“. Die aus Gold gemachte, Namenstag am 15. Oktober, nach der Heiligen Aurelia von Regensburg.
    Der Name ist etwas ganz besonderes, wie auch die Kleine ein ganz besonderer leuchtender Mensch ist!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar