Marlo

Marlo ist ein männlicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Marlo
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Marlo

Ungefähr 1.300 Mal wurde Marlo in Deutschland von 2006 bis 2018 als erster Vorname vergeben. Damit steht Marlo auf Platz 890 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die ursprüngliche Namensform Marlow wurde viel seltener, nämlich ungefähr 90 Mal vergeben (Platz 4.578). Seit 2008 steht Marlo in den Top 500 der beliebtesten Jungennamen. Lange Zeit waren Marlow und Marlowe im englischen Sprachraum vor allem als männlicher Vorname verbreitet. In letzter Zeit haben einige amerikanische Prominente ihre Töchter Marlowe genannt. Vermutlich wird sich dieser Name zukünftig als Mädchenname etablieren.

 

Der Name Marlo ist in Niedersachsen und in Thüringen besonders beliebt.
Der Name Marlo ist in Niedersachsen und in Thüringen besonders beliebt.

Herkunft und Bedeutung

Marlo ist eine italienische Variante des Namens Marlowe. Marlowe stammt aus dem Altenglischen und war ursprünglich ein Familienname, der „der vom Hügel am See“ bedeutet.


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

Schreibe einen Kommentar