Silas

Silas ist ein männlicher Vorname.

Der Vorname Silas kommt in Deutschland erst seit wenigen Jahren in größerer Zahl vor. Silas wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 9.900 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Silas auf Platz 194 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Silas
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Silas

Herkunft und Bedeutung

Silas ist eine aramäische Variante des biblischen Namens Saul. Saul beziehungsweise Saulus stammen aus dem Hebräischen und bedeuten „der Erbetene“, „der Begehrte“ oder „der Ersehnte“.

Der Name SIlas kommt in Deutschlands Südwesten besonders oft vor.

47 Gedanken zu „Silas“

  1. ..hallo ihr
    habe vor 4 wochen meinen kleinen silas imanuel auf die welt gebracht und bekomme nur negatives feedback von all meinen verwandten!! wie kommt ihr denn auf diesen namen…noch nie gehört..hm..wie kann man sein kind nur so nennen..so ein verrückter name.. .macht mir mal mut, dass ich meinem kleinen keine bürde fürs leben auferglegt habe:( bin gerade so verunsichert..

    Antworten
    • Baah kein stress, mein 2ter heisst auch Silas (Jahrgang 2013). Da hörst du halt alles von blöden Kommentaren bis zur totalen Begeisterung. Immer noch besser als Colin Devin Sky Justin oder son Schrott ^_^

    • Hallo flesi.
      Wir wollen unseren Sohn auch Silas nennen, und das, nachdem ich dieses Blog wahrscheinlich von vorn bis hinten gelesen habe.

      Nur einige meiner Kriterien:
      -der Name klingt gut
      -er ist kurz und einfach zu schreiben
      -er hat eine schöne Bedeutung
      -er funktioniert wie die meisten biblischen Namen international ganz gut.

      Hier im Blog habe ich außerdem gelesen, dass männliche Vornamen, die auf helle Vokale (e,i) betont werden, als attraktiver empfunden werden – im Gegenteil zu weiblichen Vornamen, da sind a,o,u attraktiver.

      Deine Verwandten gewöhnen sich bestimmt schnell an den Namen, weil sie ihn mit deinem tollen Kind assoziieren werden.

    • Hallo Flesi,

      nur Mut, mir ging es im Jahr 2000 auch nicht anders. Als ich meinen Eltern und meinen Verwandten berichtete, für welchen Namen wir uns entschieden haben, waren alle entsetzt. Wir haben uns aber trotzdem für Silas entschieden und mittlerweile haben sich alle daran gewöhnt. Silas ist ein toller Name der überall Begeisterung auslöst. Übrigens findet mein Sohn, mittlerweile 13 Jahre alt, seinen Namen ebenfalls ganz toll und ist stolz darauf.

    • Mein am 5.1.14 geborener Sohn heißt auch Silas.
      Es gibt ein paar wenige, die den Namen nicht gut finden. Den meisten gefällt er allerdings und meinem Mann und mir gefällt er auch.
      Also egal, was die Anderen sagen.
      Er ist selten, das macht ihm so toll…

    • Hi Flesi,

      Ist ja so witzig – hab auch nen Silas Immanuel!!! Find ich so ne tolle Kombi!
      Haben sich inzwischen alle dran gewöhnt?

      Silas war von Anfang an klar. Bei Immanuel hatte ich ne Eingebung!

  2. Hallo 🙂
    Ich bin mit dem Namen total zufrieden.
    Spitzname ist wegen meinen Nachnamen (Papadopoulos) Papo, aber ich werde auch oft Sili genannt ;). Wie man an dem Nachnamen erkennen kann, komme ich aus Griechenland, wo es die Abkürzung von Silvanus ist, was “Der Kleine aus dem Wald” bedeutet.
    Ich kenne keinen, der so heißt und finde den Namen wunderschön 🙂

    Antworten
  3. Mein Sohn heißt auch Silas und ich finde den Namen super schön. Ich habe bis jetzt immer positives Feedback bekommen was den Namen angeht. Seine Geschwister und auch Freunde nennen ihn oft Sili, aber das mag er gar nicht. Da kommt dann sofort “ich heiß nicht Sili, ich heiße Silas”! Er ist übrigens 5 Jahre alt. Neulich kam er aus der Kita und sagte “Mama, in unserem Kindergarten gibt es 4 Louis und 3 Tim. Aber Silas gibt’s nur mich, das ist voll cool”

    Antworten
  4. so:) vielen dank ruth für deine lieben worte!! all das was du gesagt hast, waren auch für uns gründe unseren sohn silas zu nennen:) ob er nun Lukas, Elias, jonas , niklas heißt wie 23 andere in seiner kita gruppe bzw klasse oder eben silas is doch egal:) der name ist genauso klangschön und wunderbar!!bloß eben selten und für die meisten noch unbekannt… bin nun wirklich zufrieden mit unserer wahl und hoffe die zweifel kehren nicht wieder:)

    Antworten
    • Wir haben auch seit 2000 einen Silas. Die Verwandtschaft kannte den nicht oder nur aus dem Film. Mittlerweile haben sich alle an den Namen gewöhnt. Man kann den Namen (nur) mit einem Lächeln aussprechen.

  5. Wir sind heute Opa und Opa geworden. Unser Sohn hat uns den Kindernamen bis dato nicht genannt.
    Nun soll unser Enkelkind Silas heisen. Gut so , der Name gefaellt uns.
    Wir freuen uns sehr auf unser erstes Enkelchen.

    Antworten
  6. Als unser Silas vor 15,5 Jahren geboren wurde, teilte meine Mann dieses Ereignis den Omas und Opas mit. Diese meinten dann: Tja ist das nun ein Mädchen oder ein Junge ? Sie kannten den Namen auch nicht.
    Wir sind stolz auf so einen tollen Namen ( und Jungen ) 🙂 und dessen Bedeutung.

    Antworten
  7. Nachtrag zu obigem: lustig ist auch, daß laut Bibel Silas und Paul Freunde waren.

    Silas bester Freund heißt Paul und die 2 sind unzertrennlich – echt süß…… einer kann ohne den anderen nicht……

    Antworten
  8. Mein Sohn heißt auch Silas und ist mittlerweile schon 10.
    Nach wie vor finde ich den Namen einfach wunderschön….halt Silas ;o), seine Freunde nennen ihn Sili.

    Antworten
  9. Unser Sohn heißt Silas und ist nun schon 19 Jahre alt.
    Damals kannte niemand den Namen, aber alle mochten ihn gleich. Ich bin auch durch die Fernsehserie aus den 70ern darauf gekommen. Mein Sohn sollte unbedingt so heißen, und 20 Jahre später wollte ich es immer noch. Wir finden, dass der Name wunderbar zu ihm passt und er selbst mag seinen Namen sehr. Man hört ihnzum Glück auch immer noch nicht so oft. Manchmal wird er auch Sili genannt, oder Sil.

    Antworten
  10. Unser Sohn wurde im August 2013 geboren und wir sind sehr glücklich mit ihm und seinem außergewöhnlichen Namen. Kurz, harmonisch, nicht alltäglich.

    Antworten
  11. Ich bin 1992 geboren und bin glücklich über meinen Namen. Hab zwar auch spitznamen aber die haben nix mit meinem Namen zu tun. Meine Mutter hat meinen Namen auch aus der Serie.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar