Armel

Armel ist ein männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung

Der Jungenname Armel ist zwar walisischen Ursprungs, aber als Vorname aus Frankreich bekannt. Das liegt an einem bekannten Namensträger aus dem 6. Jahrhundert: einem Mönch, der aus Wales stammte und in die französische Bretagne übersiedelte und dort mittlerweile als Heiliger verehrt wird. Armel ist eine neuere Form des walisischen Namens Arthmail , dessen Namensglieder „Bär“ und „Fürst“ bedeuten. In Deutschland wurde der Name durch den 2001 in Paris geborenen deutschen Fußball-Nationalspieler Armel Bella-Kotchap bekannt.

Eine weibliche Namensform lautet Armella.


Schreibe einen Kommentar