Zayn

Zayn ist ein männlicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Zayn
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Zayn

Die ersten Einträge des Namens Zayn in den deutschen Geburtenregistern waren 2011 verzeichnet. Seitdem wird dieser Jungenname von Jahr zu Jahr häufiger vergeben.

… Aktuelle Statistiken: Zayn als Babyname

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Zayn

Zayn ist ein arabischer Vorname und bedeutet „Schönheit“ oder „Anmut“. Ein bekannter Namensträger ist der 1993 in England geborene Sänger Zayn Malik, der als Mitglied der 2010 gegründeten Boy Group One Direction berühmt geworden ist.

In Hamburg und Bremen ist der Name Zayn am beliebtesten.
In Hamburg und Bremen ist der Name Zayn am beliebtesten.

Damit nicht 5 angelaufen kommen, wenn ich mein Kind rufe.

Schreibe einen Kommentar