René

Männlicher Vorname

Häufigkeitsstatistik des Vornamens René

Der Vorname René war noch nie auf dem Spitzenplatz der häufigsten Jungennamen in Deutschland. In den 1980er Jahren war er aber verhältnismäßig beliebt. Seit 2016 gehört dieser Name nicht mehr zu den 500 häufigsten männlichen Vornamen. Von 2006 bis 2018 wurde René ungefähr 780 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht René auf Platz 1.221 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Schreibweise Rene wurde ungefähr 1.300 Mal vergeben und steht auf Platz 869.

Herkunft und Bedeutung

René ist eine französische Kurzform von Renatus und bedeutet „der Wiedergeborene“. Renée ist die weibliche Variante des Namens.

Namensvorbild

Der als Rainer Maria Rilke bekannt gewordene Dichter (Geburtsjahr 1875) hieß mit bürgerlichem Namen René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke.

53 Gedanken zu „René“

  1. Bevor ich meinen ersten Freund hatte, hatte ich irgendwie den
    Gedanken, wenn ich mit jemand zusammen komme, dann muss er schon
    René heißen. Und so kam es dann auch. Mein Exfreund war der
    herzlichste Mann weit und breit. Einen anderen wollte ich damals
    nicht.

    Antworten
  2. Ich bin total verblüfft über die Bedeutung meines kompletten Namens mit Nachname (“der widergeborende Wolf mit dem kämpfenden Schwert”) in Verbindung mit meinem Geburtstag (Sternzeichen Löwe und nach chinesischem Horoskop der Hahn). Wahnsinn !!! Ich bin der neue Kaiser von Deutschland !!!

    Antworten
  3. Hallo zusammen,

    ich bin eine Renée.
    Als kind fand ich den namen mist, da ich permanent von Idioten geärgert wurde , da mein name ein Jungenname sei (was für Idioten).
    Mit 18 habe ich einen Musterungsbefehl von Kreiswehrersatzamt erhalten ( noch mehr Idioten).
    Mit zunehmendem Alter wird man gelassener, mein Name ist toll, als Mädchenname fast einzigartig.
    Ich bin stolz, eine Renée zu sein.

    LG
    Renée

    Antworten
  4. In den 80er Jahren ein durchaus beliebter Name. Bin 83 geboren und in der Grundschule waren wir zu dritt in meiner Klasse. Darunter auch eine Reneé. Ich trage diesen Namen auch mit Stolz und er würde auch nie verunstaltet:)
    Die Bedeutung ist mir egal und habe ihn hier zum ersten mal gelesen.
    Wir alle haben zu Namen ein gewisses Bild und Vorstellungen. Und ein René wird zum Glück (wie man hier auch liest) immer mit guten Eigenschaften und Charakter verbunden. Bin sehr froh das meine Ma ihn mir vor 35 Jahren gab:)

    Gruß an euch alle

    Antworten
  5. Hallo zusammen,

    Ich heiße auch Renè, mein Name ist einzigartig, weil ich Ihn noch nie gesehen habe in dieser Schreibweise. Ich wollte immer ein anderen Namen z.B. Wolfgang, aber da spielen meine Eltern nicht mit. Was soll ich tun??????

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Rene` Antworten abbrechen