Silvia

Weiblicher Vorname

Der Mädchenname Silvia (auch Sylvia geschrieben) gehörte zwischen 1946 und 1978 regelmäßig zu den Top 50 der häufigsten weiblichen Vornamen in Deutschland.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Silvia

Der Name Silvia wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 360 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Silvia auf Platz 1926 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Sylvia wurde ungefähr 200 Mal vergeben und steht auf Platz 2.825.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Silvia stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Wald“. Einer anderen Interpretation zufolge wurde Sylvia vom griechischen Begriff Sylphen abgeleitet. Die Sylphen sind in der griechischen Mythologie Elementarwesen der Luft.

Namenstag

Der katholische Namenstag wird am 3. November gefeiert.

Varianten

  • Silvie, Sylvie (französisch)
  • Sylwia (polnisch)

Namensprofil

der Vorname Silvia mit Bedeutung und Onogramm

Nordbuch Banner 2

91 Gedanken zu „Silvia“

  1. Hallo, bin selbst eine Silvia die aber schon seit der Grundschule Lilli heißt. Ich mag beide Namen sehr, mittlerweile muß ich dazu sagen. Früher ging Silvia oder Silvi nicht so gut, inzwischen fühle ich mich sehr wohl damit und besonders die Verbindung zum Wald passt super zu mir!!

    Antworten
  2. Hi – heisse Silas, der Walsmann,der Waldsmensch, soweit ich weiss männliche Kurzform von Silvanus . Weibliche Form Silvia oder auch Silvana. Meine Mutter wollte ei Mädchen und sie sollte Silvia heissen … soweit ich weiss
    kurzer Gedanke – vielen Dank für eure Site
    🙂 … Silas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar