Kirill

Kirill ist ein männlicher Vorname.

Der Name Kirill wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 880 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Kirill auf Platz 1.134 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Kiril wurde ungefähr 210 Mal vergeben (Platz 2.725) und Kyrill 70 Mal (Platz 5.023).

Im Saarland ist der Name Kirill besonders beliebt.
Im Saarland ist der Name Kirill besonders beliebt.

Herkunft und Bedeutung

Kirill ist eine russische Form des griechischen Namens Cyrill und bedeutet „der Meister“ oder „der Herr“. Im Januar 2007 wütete in Europa ein Orkan namens Kyrill, der auch in Deutschland sehr große Schäden verursachte und in dem viele Menschen zu Tode gekommen sind. Darum denken vielen Menschen bei diesem Namen an diesen Sturm.


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

Schreibe einen Kommentar