Kirill

Männlicher Vorname

Der Name Kirill wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 880 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Kirill auf Platz 1.134 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Kiril wurde ungefähr 210 Mal vergeben (Platz 2.725) und Kyrill 70 Mal (Platz 5.023).

Herkunft und Bedeutung

Kirill ist eine russische Form des griechischen Namens Cyrill und bedeutet „der Meister“ oder „der Herr“.

Schreibe einen Kommentar