Devin

Unisex-Vorname, in Deutschland eher als männlicher Vorname bekannt

Der Name Devin wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 3.700 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Devin auf Platz 413 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Devin ist ein englischer Vorname und war ursprünglich ein Familienname. Der Name hat seinen sprachlichen Ursprung in dem lateinischen Wort devine (beziehungsweise englisch devine) und bedeutet „göttlich“.

Variante


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

Schreibe einen Kommentar