Oke

Oke ist ein männlicher Vorname.

Besonders in Schleswig-Holstein ist der Name Oke beliebt.
Besonders in Schleswig-Holstein ist der Name Oke beliebt.

Oke ist ein nicht sehr häufiger Name, der vor allem in Norddeutschland verbreitet ist. Der Name Oke wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 610 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Oke auf Platz 1.397 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Oke als Babyname der Woche

Interview: Namensverkürzungen entkommt man nicht so leicht – es sei denn, man heißt Oke.

Herkunft und Bedeutung

Oke ist ein friesischer Name. Es handelt sich um eine Kurzform von Vornamen, die mit Od- oder Ot- beginnen. Das germanische Sprachelement ot bedeutet „Reichtum“ und „Besitz“.


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

2 Gedanken zu „Oke“

  1. Das ist ein schöner Name. In den Jahrgängen meiner Söhne sind einige Okes zu finden. Alles nette Kerle. Ein Oke lässt sich nicht im Regen stehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar