Sami

Männlicher Vorname

Sami wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 2.200 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Sami auf Platz 602 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Sami hat zwei Ursprünge. Erstens ist Sami eine ungarische und finnische Kurzform des hebräischen Namens Samuel. Zweitens ist Sami ein arabischer Vorname.

Aus dem Hebräischen abgeleitet bedeutet Sami „Ich bin von Gott erhört“. Im Arabischen bedeutet Sami „erhaben“ oder „erhöht“.

Varianten

  • Samy
  • Samu (ungarisch)
  • Samia, Samiya (weibliche Varianten)

Namensvorbilder

Schreibe einen Kommentar